MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Geschichte von 1920 bis 1930

1922

Die Mitglieder der halbstaatlichen Bezirksausschüsse für Naturpflege werden in den BN überführt. So entstehen die ersten Kreisgruppen und der BN berät Behörden nun offiziell in Naturschutzfragen.

Mitte der 1920er Jahre hat sich der BN in allen Teilen Bayerns etabliert. Große Ortsgruppen gibt es neben München zum Beispiel in Schwaben (Memmingen, Neu-Ulm), in Franken (Kitzingen, Ochsenfurt) oder in Niederbayern (Passau).

1926

Ankauf des ersten BN-Grundstückes bei Bad Windsheim zum Schutz eines  Vorkommens der Wilden Tulpe.