MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Ökologisch reisen mit dem BUND Naturschutz

Natur erleben und verstehen: Die BUND-Reisen nehmen Sie zu den schönsten Naturlandschaften Deutschlands und Europas mit. Neben einer großen Auswahl an Wander- und Studienreisen gibt es außerdem spezielle Fotoseminarreisen und Projektreisen, bei denen man sich aktiv an Umweltschutzprojekten beteiligen kann. 

BUND-Reisen sind umweltverträglich und werden stets fachkundig begleitet. Zu den Reisezielen zählen:

  • Ligurien und Cinque Terre: Auf fast senkrechten Klippen thronen die fünf Dörfer der Cinque Terre über dem tiefblauen Mittelmeer. Zusammen mit ihrem Hinterland wurden sie zum Nationalpark erklärt.
  • Polnische Nationalparke: Fünf Naturparadiese mit Mooren, Dünen, verzweigten Flüssen und Seen. Im Nationalpark von Bialowieza wächst der urtümlichste Wald Europas.
  • Siebenbürgen und Transsilvanien: Das „Land jenseits der Wälder“ wartet mit stolzen Wehrkirchen und mittelalterlichen Stadtperlen ebenso auf wie mit den wilden Wäldern des Karpatenbogens.
  • Schneeschuhwandern: Zauber der Bergnatur im malerischen Winterkleid: Die Allgäuer Hochalpen sind ein perfektes Terrain für herrliche Winter-Genusswanderungen.
  • Fotoworkshop Sächsische Schweiz: Auf den Spuren der Romantik: Beim Winterworkshop Landschaftsfotografie erkunden die Teilnehmer Lilienstein, Prebischtor und Amselgrund – Landschaftskulissen der Extraklasse!
  • Aktivurlaub auf Rügen: Naturbelassene Strände, spektakuläre Klippen, wilde Wälder und über 400 Alleen – das ist Rügen. Die Aktivreise bietet die Möglichkeit, sich zum Beispiel bei einer Moorrenaturierung oder der Instandsetzung von Wanderwegen zu engagieren.