MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

BN-Website gewinnt internationalen Typo3-Award

Das freut uns sehr! Die BN-Website www.bund-naturschutz.de hat den internationalen Typo3 Award gewonnen. Die Verleihung des bedeutenden Preises fand am 21. Oktober 2015 in Amsterdam statt. Mit dem Award werden nutzerfreundliche Konzeption, Design und technische Umsetzung ausgezeichnet.

Eine achtköpfige Fachjury wählte die im Februar 2014 neu erstellte BN-Website www.bund-naturschutz.de zur besten Typo3-basierten Website einer Nichtregierungsorganisation in den vergangenen zwei Jahren. Jeweils ein Vertreter des BUND Naturschutz und seiner langjährigen Online-Agentur Janda+Roscher nahmen die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Gala in Amsterdam in Empfang. 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass wir mit unserem Internetangebot auf dem richtigen Weg sind, unser Anliegen des Umwelt- und Naturschutzes noch besser an den Mann und die Frau zu bringen. So komplex manche Funktionen der neuen Website zu konzipieren und zu programmieren waren, so nutzerfreundlich sind sie für unsere Redakteure und die Besucher unserer Seiten geworden. Auch das neue Design erhält viel Zuspruch. Das ist gerade auch ein Verdienst unserer Webagentur Janda+Roscher“, erklärte der Verantwortliche für die BN-Internetpräsenz, Holger Lieber.

Typo3 ist eines der weltweit am meisten verbreiteten und funktionsstärksten Redaktionssysteme für professionelle Webseiten, das große Unternehmen und Organisationen für ihre Internetauftritte nutzen. Einmal pro Jahr treffen sich Typo3-Entwickler zur internationalen Konferenz „T3CON“, heuer in Amsterdam. Im Rahmen der Konferenz wurden die besten Websites, die in diesem und dem vergangenen Jahr mit Typo3 erstellt wurden, ausgezeichnet. Die an dem Wettbewerb teilnehmenden Seiten wurden dabei in zehn Kategorien aufgeteilt, eine davon für Nichtregierungsorganisationen (NGO).

In jeder Kategorie verblieben nach der Vorauswahl drei für den Preis nominierte Websites. Die Gewinner des Awards wurden erst bei der Verleihung am 21. Oktober in Amsterdam bekanntgegeben. Pro Kategorie gab es einen Gewinner, der mit zwei Pokalen ausgezeichnet wurde: einen für den verantwortlichen Betreiber der Website und einen für die Agentur, die die Website in Typo3 technisch und grafisch umgesetzt hatte.

Stellvertretend für ihre Teams nahmen Holger Lieber und Jörg Roscher den Preis entgegen. Holger Lieber ist verantwortlich für die BN-Internetpräsenz und koordinierte den Relaunch. Jörg Roscher ist kreativer Kopf und einer der beiden Inhaber der Agentur Janda+Roscher.

Die Gewinner wurden von einer fachkompetenten, unabhängigen, nicht gesponsorten Jury ausgewählt. Diese setzte sich aus Vertretern der Fachpresse wie der FVW-Mediengruppe und dem t3n-Magazin, aus der Wissenschaft und von Unternehmen wie 1&1 oder Mozilla zusammen.

Die neue Webseite des BUND Naturschutz ist seit Februar 2014 online. Technische Basis, Konzeption und Seitenstruktur der Website, Erscheinungsbild und viele praktische Funktionen wurden komplett neu erarbeitet. Die Neuauflage (Relaunch) umfasste neben der Landeswebsite bund-naturschutz.de fast 80 weitere Websites aus den Kreis- und Ortsgruppen des BUND Naturschutz mit mehr als 10.000 Seiten, 100.000 Dateien und rund 300 Redakteuren. Programmiert wurde mit Typo3 6.2., der zum Start der neuen Seiten modernsten Version des Systems.

Schon die Nominierung zum Award war ein großer Erfolg. Dass die BN-Website bund-naturschutz.de den Preis tatsächlich gewonnen hat, ist eine tolle Anerkennung. Die neuen Funktionen mit Leben zu erfüllen, die einzelnen Seiten anzupassen und zu überarbeiten, neue Inhalte zu erstellen – all das erforderte aber auch von den rund 300, meist ehrenamtlichen Webredakteuren im Landesverband und in den Kreisgruppen des BUND Naturschutz vollen Einsatz. An dieser Stelle deshalb ein herzlicher Dank an alle beteiligten BN-Aktiven für ihr Engagement!

Letztlich geht es bei all dem um ein möglichst interessantes und nutzerfreundliches Angebot für die Besucher der BN-Webseiten. Damit wir unser Internetangebot weiter verbessern können, freuen wir uns deshalb immer über Ihre Anregungen. Schreiben Sie uns: web@bund-naturschutz.de

Mehr zu Janda+Roscher finden Sie hier: www.janda-roscher.de