MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Videos zur frei fließenden Donau


Donau - begehrtes Welterbe

Seit Jahren gibt es eine engagierte Initiative, dass der Donau-Abschnitt zwischen Straubing und Vilshofen zum UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe werden soll. Der Bayerische Rundfunk fasst in diesem Beitrag Stimmen zu dem Vorhaben zusammen.

 

DONAU - NATUR  KULTUR  WIDERSTAND

Mit Luftaufnahmen, Tierbeobachtungen und Landschaftsimpressionen zeigt der Film der Gregor-Louisoder-Stiftung den ökologischen Wert der frei fließenden Donau. Zudem kommen die Menschen vor Ort zu Wort. Sie erklären, warum sie sich gegen eine Staustufenkanalisierung wehren und für den Schutz der Donau eintreten.

 

Interview mit dem BN-Vorsitzenden Hubert Weiger zur Donau

Der BN-Vorsitzende Prof. Dr. Hubert Weiger erklärt im Interview den ökologischen Wert der frei fließenden Donau und die Hintergründe des geplanten Donau-Ausbaus. Das Interview entstand während der Donauschifffahrt des Bundes Naturschutz im Jahr 2012 und zeigt schöne Aufnahmen des frei fließenden Flusses.

 

Tanz für den frei fließenden Fluss

Mit einer großartigen Tanzdarbietung überbrachten koreanische Umweltschützer beim Donau-Fest 2012 ihre Solidaritätsgrüße für den Kampf um die Donau. In ihrer Heimat engagieren sie sich ebenfalls für den Schutz ihrer Flüsse. Hier sehen Sie ein Video des wundervollen Tanzes.