MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Bündnis für
eine gentechnikfreie
Metropolregion Nürnberg

In der Metropolregion Nürnberg hat sich ein neuer Bürgerzusammenschluss gebildet, dessen Ziel es ist, gentechnikfreie Landkreise zu sichern, damit Natur und Landwirtschaft in der Metropolregion gentechnikfrei bleiben. Das Bündnis will auch Mitverantwortung für eine gentechnikfreie Lebensmittelversorgung übernehmen und Landwirte, Lebensmittelverarbeiter und Händler in der Metropolregion gewinnen, die Lebensmittel anbieten, welche unter Verzicht auf gentechnische Verfahren oder genmanipulierte Futtermittel hergestellt wurden.

Mehr dazu >

Demo beim Aktionstag in Bayreuth am 13.09.2008

Folgende  Bündnisse engagieren sich in der gentechnikfreien Metropolregion Nürnberg:

Amberg:

Bündnis Zivilcourage - für einen gentechnikfreien Landkreis Amberg -Sulzbach

Ansbach:

Bündnis gentechnikanbaufreier Landkreis Ansbach 

Bamberg:

Bündnis Gentechnikfreie Region Bamberg 

Bayreuth:

Cham:

Beitrittserklärung zu Zivilcourage Cham, Bündnis für gentechnikfreien Anbau im Landkreis Cham

 

Erlangen-Höchstadt:

Bündnis gentechnikfreier Landkreis Erlangen-Höchstadt

Forchheim:

Bündnis Landkreis Forchheim 

Fürth Stadt und Land:

Kitzingen:

Aktionsbündnis für einen Agro-Gentechnikfreien
Landkreis Kitzingen

Main-Spessart:

Infoveranstaltung "Schwein gehabt - Sau geblieben" am 30. Juni 2010, um 19.30 Uhr in Partenstein im Schützenhaus. Mehr dazu>

Neumarkt:

Zivilcourage Neumarkt

Neustadt/Aisch:

Bündnis Neustadt/Aisch

Nürnberg Stadt:

Aktionsbündnis gentechnikanbaufreie Region Nürnberg

Nürnberger Land:

Aktionsbündnis Nürnberger Land

Schwabach-Roth:

Bündnis gentechnikfreier Landkreis Roth und Schwabach

Weißenburg-Gunzenhausen:

Altmühlfranken - Gentechnikfreie Natur Weißenburg-Gunzenhausen