MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Wiesenmeisterschaft 2014 im Oberpfälzer Wald und Hügelland

Arten- und blütenreiche Bauernwiesen zwischen Naab und Böhmerwald

Mit den 58 Landwirten, die 2014 bei der Wiesenmeisterschaft mitgemacht haben, konnte ein neuer Teilnehmerrekord erzielt werden. Die Bauern und Bäuerinnen, die ihre Wiesen mit Kopf und Herz nutzen und pflegen, kommen aus den Landkreisen Cham, Neustadt/Waldnaab, Schwandorf und Tirschenreuth. Besonders gefreut haben wir uns über erfolgreiche Neueinsteiger, die beweisen, dass die Grünlandwirtschaft auch in Grenzertragslagen kein Auslaufmodell ist.

In unserer Bildergalerie (bitte auf die Fotos klicken!) erfahren Sie mehr über die schönsten Blumenwiesen der Region und das ganz besondere Engagement ihrer Besitzer.

Das Projekt ist gefördert vom Bayerischen Naturschutzfonds aus Mitteln der GlücksSpirale