MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Natur und Kunst

BN-Aktive stellen sich als begabte Künstler heraus. BN-Gruppen feiern Jubiläen mit Kunstaktionen. BN-Widerstand gegen Umweltzerstörung greift auf künstlerische Formen zurück. Die Liebe zur Natur und die Freude am Schönen, an der Kunst – beide wurzeln wohl an derselben Stelle, ganz tief in der menschlichen Seele.

BIOLOGIE DER SCHÖNHEIT

Ästhetik kommt vom griechischen Aisthesis, Empfindsamkeit – und lebt auch noch in Anästhesie, unempfindlich machen, weiter.

KUNST FÜR KINDER

»Scheibenkleister«, flucht der siebenjährige Paul leise, »jetzt hab ich mich vermalt.« Aber auch sein »Zauberfisch« wird am Ende ein tolles Kunstwerk.

KÜNSTLER FÜR DEN NATURSCHUTZ

Von Hermann Löns bis Haindling: Kunstsinnigen Menschen liegt oft auch die Natur am Herzen. Künstler standen sogar an der Wiege des BN.

Landart

Landart-Künstler gestalten mit bloßen Händen, aus Materialien, die sie in der Natur finden. Ihre Werke bleiben am Ort ihrer Entstehung, wo sie bald wieder vergehen.

Natur-Kunst aus Bayern

BN-Aktive stellen sich als begabte Künstler heraus. BN-Gruppen feiern Jubiläen mit Kunstaktionen. BN-Widerstand gegen Umweltzerstörung greift auf künstlerische Formen zurück.

Kunstausstellung ARTenvielfalt

Von 20. September bis 19. Oktober 2014 präsentierten 13 Künstler auf dem Gelände des Naturschutz- und Jugendzentrums Wartaweil eine Ausstellung zum Thema Artenvielfalt.