MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Zehn Tipps für den umweltfreundlichen Alltag

  • Ist schneeweißes Papier doch mal nötig: nur chlorfrei gebleichtes kaufen. 
  • Füllertinte nur in Schwarz oder Blau. Andere Farben können problematische Stoffe enthalten.
  • Malstifte ohne Schwermetalle erfüllen die Norm DIN EN 71.
  • Eingetrocknete Filzstifte nicht wegwerfen, sondern mit Essig auffrischen.Oder gleich nachfüllbare Filzstifte auf Wasserbasis verwenden.
  • Bei Malkästen mit austauschbaren Näpfen können Sie die Farben einzeln nachkaufen.
  • Klebstoffe auf Wasserbasis oder Klebestifte genügen.
  • Mäppchen, Taschen und Behälter müssen robust genug für den Schulalltag sein.
  • Brotzeitbox und Flasche möglichst aus Edelstahl und mit Namen beschriftet. 
  • Stabile PET-Pfandflaschen können Sie gut wieder befüllen.