MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Code of survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

Der neue Film von Bertram Verhaag

Datum
31.05.2017 09:00 - 13.07.2017 21:00

Ort
Aufführungstermine soweit bisher bekannt

01.06.2017

München

City Kinos / Atelier (mit Regisseur Bertram Verhaag)

01.-07.06.2017

München

Kinos Münchner Freiheit (mit Regisseur Bertram Verhaag)

01.-07.06.2017

München

Arena Filmtheater

01.-07.06.2017

Augsburg

Thalia

01.-07.06.2017

Burghausen

Anker Lichtspiele

01.-07.06.2017

Lohhof-Unterschleißheim

Capitol-Kino (am 6. Juni mit Regisseur Bertram Verhaag)

01.-07.06.2017

Nürnberg

Casablanca Filmkunsttheater Nürnberg

01.-07.06.2017

Nürnberg

Cinecitta

03.-04.06.2017

Bamberg

Lichtspiel

02.-14.06.2017

Wasserburg

Utopia (am 2. Juni mit Regisseur Bertram Verhaag)

08.-14.06.2017

Würzburg

Central im Bürgerbräu

12.06.2017

Trostberg

Stadtkino (mit Regisseur Bertram Verhaag)

14.06.2017

Neumarkt

Rialto Palast

14.06.2017

Gauting

Breitwand Kino (mit Regisseur Bertram Verhaag)

19.06.2017

Eichstätt

Filmstudio (mit Regisseur Bertram Verhaag)

23./26./27.06.2017 

Holzkirchen

FoolsKINO (am 27. Juni mit Regisseur Bertram Verhaag)

26.06.2017

Immenstadt

Union Filmtheater (mit Regisseur Bertram Verhaag)

03.07.2017

Waldkraiburg

Cinewood (mit Regisseur Bertram Verhaag)

06.07.2017

Buchloe

Kultiplex-Kino im Hirsch (mit Regisseur Bertram Verhaag)

09.07.2017

Viechtach

Neue Post Lichtspiele (mit Regisseur Bertram Verhaag)

12.07.2017

Gröbenzell

Gröbenlichtspiele (mit Regisseur Bertram Verhaag)

08.10.2017

Schwabach

LUNA Theater (mit Regisseur Bertram Verhaag)

Bertram Verhaag setzt den Bildern von vergifteten Böden, resistenten Superunkräutern und verseuchtem Getreide drei Beispiele gegenüber, wie alternative Landwirtschaft funktioniert: in einem Teegarten in Indien, in der Wüste in Ägypten und in Niederbayern.

 « Bertram Verhaag zeigt in seinem preisgekrönten Dokumentarfilm mit beeindruckenden, spannungsvollen Bildern, die einem die Augen öffnen, wie einfach und überaus erfolgreich man mit der Natur arbeiten kann und nicht gegen Sie. Das macht „Code of Survival“ nicht nur zu einem sehenswerten Film, sondern zum Pflichtprogramm für alle, die Mut schöpfen wollen. » EPD Film