MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Klima schützen - Kohle stoppen!

Kommen Sie zur Weltklimakonferenz in Bonn und demonstrieren Sie mit uns für den Kohle-Ausstieg!

Datum
04.11.2017 12:00 - 16:30

Ort
Bonn, Münsterplatz

Die Weltklimakonferenz findet in diesem Jahr nur wenige Kilometer entfernt von Europas größter CO₂-Quelle statt, dem Braunkohlerevier im Rheinland. Dies nehmen wir zum Anlass, unsere Forderungen an die neue Bundesregierung mit einer großen, bunten Demonstration auf die Straße zu tragen: Für einen schnellen und sozialverträglichen Kohleausstieg und eine entschlossene und gerechte Klimapolitik.

Der Klimawandel bedroht schon jetzt Millionen Menschen. In vielen Ländern des Südens sind die Folgen der Klimakrise besonders verheerend: Dürren, Hunger, Flucht, Vertreibung. Ganze Inselstaaten oder Küstengebiete auf Inseln wie Fidschi sind durch den steigenden Meeresspiegel in Gefahr. Hauptgrund ist unsere Wirtschaftsweise mit einem maßlosen Verbrauch von fossilen Energien.

Während in Bonn die Regierungen die Umsetzung des Pariser Abkommens verhandeln, liegen die Schlote und Gruben des rheinischen Kohlereviers nur wenige Kilometer entfernt. Hier holen die Energiekonzerne die klimaschädliche Braunkohle aus dem Boden. Die deutsche Bundesregierung gibt sich als Klima-Vorreiter – doch die eigenen Klimaschutzziele wird sie deutlich verfehlen. Denn sie bremst die Energiewende aus und setzt weiter auf die Energiegewinnung durch Kohle.

Deshalb kommt es nun auf uns an: Beim Klimagipfel im November kämpfen wir gemeinsam mit Tausenden Menschen aus aller Welt für Klimagerechtigkeit und 100 Prozent Erneuerbare Energien im Einklang mit der Natur. Mit unserem bunten und friedlichen Protest drängen wir die neu gewählte Bundesregierung, den Pariser Klimavertrag konsequent umzusetzen und die Kohlekraftwerke endlich abzuschalten!

Kommen Sie am 4. November nach Bonn und bringen Sie Freund*innen und Familie mit – auf dass wir viele und unsere Forderungen unüberhörbar werden: KLIMA SCHÜTZEN – KOHLE STOPPEN!

Start der Demonstration ist am 4.11.2017 um 12 Uhr auf dem Münsterplatz in Bonn. Auf der Webseite des Bündnisses findet sich demnächst eine Mitfahrbörse zur gemeinsamen klimafreundlichen Anreise, Material wie Plakate und Flyer sind über den Webshop bestellbar.

Ein Bus aus Bayern fährt ab Viechtach über Straubing, Regensburg, Nürnberg/Erlangen und Kitzingen nach Bonn Information hier
Bei Bedarf unterstützen wir die Bildung von Fahrgemeinschaften zu den Haltepunkten des Busses
petra@filbeck.de
hildegard.grau@bund-naturschutz.de

Ein Bus von Grüne Jugend Bayern und Ende Gelände München zu den Aktionen im Rheinland im November 2017
Hinfahrt: Freitag, 03.11.2017 Abfahrt: 10:00 Uhr, in München nach Bonn
Rückfahrt: Sonntag, 05.11.2017 Abfahrt: 23:00 Uhr, in Bonn nach München.

Fahrkartenpreis für Hin-und Rückfahrt:
Normal: 45 €
Ermäßigt: 35 €
Solipreis: 55 €

Tickets gibt es bei:
Grüne Jungend Bayern: vorstand@gj-bayern.de und
Ende Gelände München: munich@ende-gelaende.org 
Termin auf FB: www.facebook.com/events/1792963824328904

Mehr Infos: www.klima-kohle-demo.de