MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

WIR VERHELFEN DER NATUR ZU IHREM RECHT

Der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen sollte eigentlich selbstverständlich sein. Doch immer häufiger muss der BUND Naturschutz das Menschenrecht auf Gesundheit, den Schutz von Natur und Umwelt juristisch erstreiten.

Wenn nämlich alle Überzeugungsarbeit und aller Widerstand nicht mehr fruchten, hilft mitunter nur noch der Gang vor Gericht, um ein zerstörerisches Großprojekt zu verhindern. Deshalb unterhält der BUND Naturschutz einen Rechtshilfe-Fonds.

Seit über 100 Jahren setzt sich der BUND Naturschutz für den Erhalt bayerischer Heimat ein. Viele Landschaften konnten wir nur mit Hilfe von langwierigen gerichtlichen Auseinandersetzungen retten. Vor Gericht führten unsere Argumente oft in letzter Minute zum entscheidenden Erfolg. Doch vor Gericht zu ziehen ist teuer. Gerade Großprojekte verursachen hohe Kosten – insbesondere für Sachverständige und Anwälte – und das meist über mehrere Instanzen.

Deshalb hat der BUND Naturschutz einen Rechtshilfe-Fonds. Die Spenden für diesen Fonds werden gezielt für Anwalts-, Gerichts- oder Gutachterkosten zum Schutze von Natur und Umwelt eingesetzt.

Bitte verhelfen Sie der Natur zu ihrem Recht: Spenden Sie jetzt