Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Aktionen

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht

Tiere und Pflanzen

Über uns

25. Fachtagung Bibermanagement

Vor einem Vierteljahrhundert fand im HAUS im MOOS die erste Fachtagung Bibermanagement statt. Seitdem hat sie einen festen Platz im Jahresprogramm nicht nur für Bayerns Biberberater.

24.11.2021 10:00 - 15:30

Online

In Kalender eintragen

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl nicht begrenzt.

Anmeldung ab 01.10.
Bitte melden Sie sich möglichst bis 17.11. online an: www.haus-im-moos.de.
Sie erhalten die Links zur Tagung ab 18.11. per E-Mail.

Moderation: Dr. Judit Tuschak, HAUS im MOOS

Es hat sich viel getan in den letzten 25 Jahren in Sachen Bibermanagement. Geblieben ist der Bedarf an aktueller Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Bedingt durch die Corona-Pandemie findet die Fachtagung abermals im Online-Format statt.

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung, Steffi Klatt, HAUS im MOOS, Peter von der Grün, Landrat Neuburg-Schrobenhausen, Dr. Christine Margraf, BUND Naturschutz in Bayern e.V.
10.15 Uhr Baumeister und Ökosystemdienstleister – 40 Jahre Biber in der Eifel Lutz Dalbeck, Biologische Station Düren
11.15 Uhr Pause
11.30 Uhr Kleinlebewesen in Biberdämmen, Sara Schloemer, Universität Duisburg-Essen
12.00 Uhr Biberschadensfonds und Zugriffszahlen 2020, StMUV
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Aktuelles, Veranstaltungen und Termine Gerhard Schwab, Berit Arendt, BUND Naturschutz in Bayern e.V.
13.40 Uhr Biberberater berichten aus der Praxis, Alexander Meier, Nordbayern (Landkreis Fürth) Thomas Schoger-Ohnweiler, Südbayern (DEG)
14.10 Uhr Pause
14.20 Uhr Wünsche von UNBs und Biberberatern, (z.T. in Kleingruppen / breakout rooms), Gerhard Schwab, Berit Arendt, BUND Naturschutz in Bayern e.V.
15.20 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung
15.30 Uhr Ende der Veranstaltung