Was interessiert Sie besonders?

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Ferienfreizeit: Action und Abenteuer in der Natur

Für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren (ohne Übernachtung)

12.08.2024 08:00 - 16.08.2024 16:00

Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil

Action und Abenteuer für Kinder und Jugendliche

Wir laden Euch wieder ein, eine Woche voller Abenteuer, Bewegung und neuer Erfahrungen zu sammeln. Wir werden uns hierbei in atemberaubenden Höhen bewegen, Wasser und Wald nutzen um neue Freizeitmöglichkeiten zu erkunden und uns hierbei mit einem wertschätzenden Umgang mit der Natur auseinandersetzen. Spannende Spiele und Actions ergänzen das Programm. Am Lagerfeuer werden wir die Woche ausklingen lassen.

 

… Und das solltet Ihr mitbringen, damit ihr gut gerüstet seid …

  • Wanderrücksack gefüllt mit: Sitzunterlage, Brotzeit und Trinken für den ganzen Tag, Regenjacke und Regenhose, gutes Wetterfestes Schuhwerk, Sonnenschutz (Creme und Kopfbedeckung), Haargummi
  • Extra Tasche mit Ersatzkleidung, Handtuch und Badekleidung
  • alte Stoffe (für Fahne - Floßbau)

Da wir den ganzen Tag möglichst draußen verbringen wollen, denkt bitte an wettertaugliche Kleidung die auch schmutzig werden dürfen. Da wir uns viel sportlich betätigen werden sind Kleider, Röcke und enge Hosen weniger gut geeignet. Bitte denkt auch an einen Haargummi bei langen Haaren.

Nur bei Dauerregen und Gewitter werden wir uns in die Räumlichkeiten zurückziehen.

 

… Das muss leider zuhause bleiben

Handy und Wertsachen, Energydrinks

Schnitzmesser und Feuerstarter dürfen mitgenommen werden, müssen aber bei uns in Verwahrung gegeben werden.

 

Daten

Termin:                Montag 12.08.2024 – Freitag 16.08.2024
Uhrzeit:               8:00 – 16:00 Uhr
Leitung:               Christian Federl, Stephanie Söchtig
TN-Zahl:              max. 25 Kinder
Alter:                   8 - 16 Jahre
Kosten:               195 €
Anmeldung:         nur hier
Fragen:                Birgit Geurden (Tel: 08152/39900-22 oder birgit.geurden@bund-naturschutz.de)

Wir freuen uns auf euch!