MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Für Frühaufsteher: Vögel I - Fortgeschrittene

Artenkenntnis erhalten - entdecke dein Naturtalent

Datum
25.03.2018 08:30 - 16:30

Ort
Ökostation Helmbrechts

Leitung: Dr. André Maslo
Fachreferent: Jürgen Feulner

Das Gesamtprogramm mit Anmeldeinformation können Sie hier herunterladen.

Nachdem wir uns am Samstag den allgemeinen Merkmalen gewidmet haben, gehen wir am Sonntag einen Schritt weiter: Ziel ist es, die geläufigsten Vogelstimmen des frühen Jahres am Ende des Tages so zu beherrschen, dass man auf dieser Grundlage aufbauen kann – ganz ähnlich wie beim Lernen einer Fremdsprache. Zaunkönig, Rotkehlchen, Singdrossel, Amsel und Co. sind überall gut zu beobachten und können auch später zuverlässig alleine geübt werden. Und ein weiterer interessanter Punkt steht auf dem Plan, ein Ausflug an den Förmitzspeicher bei Schwarzenbach an der Saale. Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte hat er sich zu einem echten Eldorado für rastende Zugvögel entwickelt. Mit etwas Glück entdecken wir einige seltene sogenannte Limikolen, also Watvögel, für deren Bestimmung uns Jürgen Feulner wertvolle Hinweise an die Hand geben kann.