Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Aktionen

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht

Tiere und Pflanzen

Über uns

KARLIS KARTOFFEL-ABENTEUER

Den Herbst genießen. Wir sind unterwegs in den Wäldern und am See und überlegen was die Natur alles für uns zu bieten hat, und was wir selbst für den Schutz unseres Klimas und der Natur tun können. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ferienprogrammes ist es, Gemeinschaft zu erleben und sich in gemeinsamen Spielen und Aktionen auszutoben. Wir befassen uns auch mit LEBENsmitteln, ihrer weiteren Verwendung und was uns überhaupt alles Energie liefert. Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Das Camp dauert vom 02.11.-05.11. jeweils von 8:30 bis 16:00 Uhr. Die aktuell gültigen Auflagen der Corona-Pandemie werden eingehalten.

02.11.2021 08:30 - 05.11.2021 16:00

Und das solltet Ihr mitbringen, damit ihr gut gerüstet seid

  • Wanderrucksack gefüllt mit: Sitzunterlage, Brotzeit und Trinken für den ganzen Tag, Regenjacke und Regenhose, Handschuhe, Mütze, Schal, Mund-Nasenschutz
  • Gutes, wasserfestes Schuhwerk mit dicken Socken, das im Wald und zum Gehen auf Kies und querfeldein geeignet ist, Hausschuhe
  • warme Kleidung,
  • extra Tasche mit Ersatzkleidung (bleibt im Haus) Ersatzschuhe,

Da wir mindestens einen halben Tag möglichst draußen verbringen wollen, denkt bitte an wettertaugliche Kleidung (keine Röcke oder Kleider), die auch schmutzig werden dürfen. Bei Dauerregen und für kurzweilige Aktionen werden wir uns in Räume zurückziehen!

Das muss leider zuhause bleiben

Handy, Wertsachen, spitze Messer, Zündhölzer, Feuerzeug, Energydrinks

 

Termin:               Dienstag 02.11. bis Freitag 05.11.2021

Uhrzeit:               jeweils von 08:30 bis 16:00 Uhr

Leitung:               Margret Hütt & Maria Hermann

TN-Zahl:              10 bis max. 15

Alter:                    2. – 6. Klasse

Gebühr:              70,00 € pro Kind (bitte nach Anmeldebestätigung überweisen)

Anmeldung nur online.

Aufgrund der aktuellen 14. Bay. Infektionsschutz-Maßnahmen Verordnung gehen wir davon aus, dass wir grundsätzlich unser außerschulisches Umweltbildungsprogramm anbieten können, natürlich unter Einhaltung der bekannten 3G-Regel. Sollten eine neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft tritt, die die Durchführung untersagen, werden wir die Veranstaltung ggf. sehr kurzfristig absagen.

Wir hoffen jedoch sehr, dass wir die Veranstaltung durchführen können und freuen uns auf euch!

Euer Wartaweil-Team!