MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Stadtregionen – Lebensräume der Zukunft?

40. Bayerischer Heimattag

Datum
28.06.2019 14:00 - 29.06.2019 17:30

Ort
Landshut

Veranstalter: Der Bayerische Heimattag
Arbeitsgemeinschaft des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege, des BUND Naturschutz in Bayern und des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine

Kontakt:
Sekretariat des Bayerischen Heimattag

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.
Michael Ritter (Sekretär)
Ludwigstr. 23 Rgb., 80539 München
Telefon +49 (0)89 286629-0, info@heimat-bayern.de

Städte und ihr Umland sind multifunktional miteinander vernetzte Lebensräume. Mehr denn je haben sie heutzutage den zunehmenden Anforderungen unterschiedlichster Bevölkerungsgruppen Rechnung zu tragen, sei es im Hinblick auf Arbeiten, Wohnen, Bildung, Kultur, Verkehr oder Freizeit. All diese miteinander konkurrierenden Ansprüche wirken sich nicht nur auf das Stadtbild und die Stadtstruktur aus, sondern haben auch zur Folge, dass Städte und ihre umgebenden Orte und Landschaften immer mehr zu komplexen Stadtregionen zusammenwachsen.

Das zweitägige Programm des 40. Bayerischen Heimattages bietet unterschiedliche Zugangsweisen zum Tagungsthema. Am Eröffnungsabend werden in zwei Impulsreferaten die Wechselwirkungen zwischen urbanen Siedlungen und ihrem Umland aus der Sicht der Stadt und des Landkreises Landshut exemplarisch veranschaulicht. Unter Federführung des Kulturreferats des Bezirks Niederbayern werden anschließend die Landshuter selbst zu Wort kommen und in literarisch-kreativer Weise ihre Ansichten zum Leben in der Stadt zum Ausdruck bringen. Die Gruppe Flez Orange wird die Veranstaltung musikalisch umrahmen.

Am zweiten Tag werden verschiedene inhaltliche Aspekte in Fachvorträgen vertieft. Darüber hinaus erhalten die Tagungsteilnehmer mehrfach Gelegenheiten, die Stadt und den Landkreis Landshut in Führungen, Exkursionen und Präsentationen näher kennenlernen.