Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Über uns

Digitaler Wald-Erlebnispfad in Wartaweil

Der Action Bound ,Schule´ wurde für die 3. und 4. Klassen konzipiert und orientiert sich inhaltlich wie auch methodisch an dem derzeit aktuellen Lehrplan PLUS an Bayerischen Grundschulen im Fach Heimat- und Sachunterricht.

Die dabei behandelten inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Wald als Lebensraum
  • Aufbau eines Baumes
  • Artenvielfalt im Wald
  • Kennenlernen ausgewählter Baumarten des heimischen Waldes
  • Nahrungsketten
  • Umweltschutz

Methodisch liegt der Schwerpunkt auf kurzen Wissensinput, eigenem Forschen und Erkennen, sowie dem Umsetzen von Ideen und Präsentieren. Dabei sollen v. a. auch die Kompetenzen des eigenen Reflektierens und Bewertens im Vordergrund stehen.

Folgende Kompetenzen werden gefördert:

  • Kommunizieren und präsentieren
  • Handeln und umsetzen
  • Reflektieren und bewerten
  • Fragen stellen

Der Action Bound ,Schule´ wird in Kleingruppen (je nach Klassengröße) mit max. 5 Kindern durchgeführt.

Jede Gruppe bekommt einen Platz auf dem Gelände des Bund Naturschutz Wartaweil zugewiesen, in dessen Umkreis sie den Action Bound Schule mehr oder weniger eigenständig durchführen kann. Gelegentliches Überprüfen durch die Lehrperson ist empfohlen.

Benötigte Materialien:
werden vom Bund Naturschutz Wartaweil gestellt. Hierfür und für eine Einführung bitte nach Eintreffen auf dem Gelände im Seminarhaus melden.
Bei kurzen Regenschauern, können Sie sich auch in einem unserer Seminarräume aufhalten.

Dauer:
ca. 2 ½ Stunden

Kosten:
Die ersten 5 Buchungen sind kostenlos.

Anmeldung erfoderlich:
Birgit Geurden (Leitung Seminarhaus)

Birgit.Geurden@bund-naturschutz.de oder unter 08152/3990022

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Wartaweil-Team