MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Seminar "Alte Bäume - Zentren der Artenvielfalt"

am 25.06.2008 in Banz

Alte, ehrwürdige Wälder als Zentren der Artenvielfalt bedroht -
Bund Naturschutz fordert konsequenten Schutz der Baumpatriarchen

Anlässlich eines Seminars in Kloster Banz fordert der Bund Naturschutz (BN) einen besseren und konsequenten Schutz alter, ehrwürdiger Bäume und Wälder insbesondere im bayerischen Staatswald. „Alte Wälder und Baumpatriarchen sind mittlerweile Mangelware in den Staatswäldern geworden. Wir fordern des-halb entsprechend der Biodiversitätsstrategie der Bundesregierung, dass wegen der Vorbildfunktion mittelfristig 10 % des Staatswaldes der natürlichen Entwick-lung überlassen bleiben“, so Hubert Weiger, Vorsitzender des Bundes Natur-schutz in Bayern. Vorrangig muss dazu ein Nationalpark im Steigerwald auf den Weg gebracht werden.

Mehr dazu >

 Hier finden Sie die Vorträge der Referenten: