Menu BUND Naturschutz in Bayern e. V.

Top Themen

Offener Brief an Seehofer: Werden Sie aktiv gegen die Luchsmorde!

Seit Jahren verschwinden im Bayerischen Wald spurlos Luchse. Manche werden erschossen oder vergiftet aufgefunden. Die Wilderei gefährdet das Überleben einer ohnehin sehr seltenen und streng geschützten Art. Bislang wurde kein Täter gefasst und bestraft und der Freistaat Bayern sieht bisher leider keinerlei Notwendigkeit zu handeln. Mit einem offenen Brief hat sich jetzt der Vorsitzende des BUND Naturschutz, Hubert Weiger, an den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer gewendet.

BESUCH BEI BAUMEISTER BIBER

Biber sind unsere wichtigsten Verbündeten, um dem Verlust bedrohter Tiere und Pflanzen entgegen zu wirken. Keine zweite Tierart schafft anderen Arten so viel Lebensraum. Vom Biber angelegte Feuchtgebiete sind viel artenreicher und kostengünstiger als jedes vom Menschen angelegte Biotop. In Zeiten der Klimaveränderung ist der Wasserrückhalt durch den Biber ebenfalls unverzichtbar. Bayerns Umweltminister Marcel Huber und der BN-Vorsitzende Hubert Weiger zeigten bei einem Ortstermin bei Bad Brückenau die ökologische Bedeutung des Bibers auf.

Menschenkette gegen Braunkohle-Abbau

In der Lausitz, ganz im Osten Deutschlands, spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen Europas ab. Der schwedische Konzern Vattenfall plant im Grenzgebiet zu Polen weitere Braunkohletagebaue. Damit würden die Kraftwerke der Region, die zu den schmutzigsten Europas zählen, bis über das Jahr 2050 hinaus klimaschädliche Braunkohle verbrennen. Um diese klimapolitische Katastrophe zu verhindern, brauchen wir am 23. August Ihre Unterstützung!

Pressemeldungen

Was macht der BN?

map Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Oberbayern Niederbayern

Der BUND Naturschutz rettet Tiere, Pflanzen und Landschaften überall in Bayern. Unsere Kreis- und Ortsgruppen sind in allen Landkreisen aktiv. Zusammen mit unseren Umweltbildungszentren bilden sie ein flächendeckendes Netzwerk für den Naturschutz.

Kreis- und Ortsgruppen
Umweltbildungsangebot
Naturschutzzentrum Wartaweil
Reisen+Produkte
Jugendorganisation JBN
Bundesverband BUND

BN vor Ort

Wie kann ich helfen?

Je mehr Menschen beim BUND Naturschutz mithelfen, desto wirkungsvoller können wir uns für die Natur einsetzen. Mit über 200.000 Mitgliedern sind wir der größte Umweltschutzverband Bayerns. Schließen Sie sich an!


Dialog

BN-Facebookseite

Termine

10.08. - 14.09.2014 Herbstwanderung zu den Wichtelhöhlen P Heiligenhof Bad Kissingen Bad Kissingen
18.08. - 22.08.2014 Entdecken, verstehen und handeln - (m)ein Beitrag zur Artenvielfalt Marktheidenfeld Main Spessart
18.08. - 08.09.2014 Sommerferien Schwabach
20.08.2014 "Urige Bäume und idyllische Weiher" - der Handthalgrund bei Ebrach Ebrach Bamberg
Alle Termine