MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Pressemitteilungen

30.09.2020 / Nürnberg-Stadt - Gleich mal vorab, ich habe durch die Pandemie natürlich eine andere Erfahrung gemacht als die meisten anderen FÖJler*innen. weiter

30.09.2020 / Aschaffenburg - Die Ortsgruppe Aschaffenburg des BUND Naturschutz in Bayern lud im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche am Sonntag, den 20.09.2020 zu einer gemütlichen ökologischen Fahrradtour ein. weiter

30.09.2020 / Schwandorf - Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat ihren ersten Bericht der Teilgebiete für eine Suche nach einem Atommülllager vorgestellt. Der BUND Naturschutz fordert, dass auch Bayern Verantwortung... weiter

30.09.2020 / Lindau - Diesen Herbst gibt es wieder eine Sammelbestellung für Hochstämme. Aufgrund der fehlenden Sortenliste verzögert sich die Bestellung dieses Jahr. weiter

29.09.2020 / Nürnberg-Stadt - Ein kurzer BN-Film zeigt eindrucksvoll die von der Fällung bedrohten Bäume an der geplanten Konzerthalle. Auch zahlreiche Anwohner melden sich in Redebeiträgen kritisch zu Wort. weiter

29.09.2020 / Freyung-Grafenau - Atommüll – das ungelöste Problem: Suche nach Atommüll-Lager droht mangels Transparenz und Mitsprache zu scheitern weiter

29.09.2020 / Mühldorf - Start der Beweidung auf der gemeindlichen Ausgleichsfläche „Das ist ein Gewinn für die Gemeinde und für die Natur“ erklärt Anna Meier, Bürgermeisterin der Gemeinde Oberneukirchen. Denn mit der Pflege... weiter

28.09.2020 / Aschaffenburg - Anlässlich des globalen Klimastreiks am Freitag, den 25.9. sind auch in Aschaffenburg etwa 600 Menschen mit Fridays For Future für eine konsequentere Klimapolitik auf die Straßen gegangen. Mit dabei... weiter

28.09.2020 / Traunstein - Es war toll wieder gemeinsam auf die Straße gehen zu können. Für den Klimaschutz und damit den Schutz der nachfolgenden Generationen waren bestimmt 150 Personen bei nass-kaltem Wetter in Traunstein... weiter

28.09.2020 / Würzburg - Im Naturschutzgebiet „Zeubelrieder Moor“ wurde der seit vielen Jahren bestehende Biberdamm mit schwerem Gerät teilweise eingerissen. „Der BUND Naturschutz/BN ist entsetzt über diesen Eingriff in den... weiter