Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Über uns

BN-Vorsitzender Richard Mergner zu AKW-Laufzeitverlängerung und Energiewende

In einer Videoansprache kritisiert der BN-Landesvorsitzende Richard Mergner die Laufzeitverlängerung für die drei verbliebenen Atomkraftwerke. Mit einem Propagandafeldzug für die Atomkraft haben Politiker von FDP, CSU und auch Freien Wählern vor allem von ihren eignen Versäumnissen bei der dezentralen Energiewende abgelenkt.

26.10.2022

Die Politiker haben die Ängste der verunsicherten Bevölkerung ausgenutzt und völlig unsachlich einen drohenden Blackout herbeigeredet.So ermöglicht die Laufzeitverlängerung einzelnen Großunternehmen weitere Milliardengewinne, während die Bevölkerung durch die in die Jahre gekommenen Atommeiler einem unverantwortlichen Sicherheitsrisiko ausgesetzt wird. 

Eine Krise ist keine Rechtfertigung, das Falsche zu tun. Auch in der Krise muss das Richtige getan werden: Energiesparen und Ausbau der Erneuerbaren Energien muss absolute Priorität vor Atomkraftdebatten bekommen. Die fünf Prozent am Strommix, die Atomkraft in Deutschland liefert, sind durch Energiesparen, Energieeffizienz und die Umstellung von Gewohnheiten auf jeden Fall ersetzbar.

Der große gesellschaftliche Konsens des Atomausstiegs darf nicht gekippt werden. Dafür treten wir vom BUND Naturschutzweiterhin mit aller Kraft ein, ebenso wie für eine konsequente dezentrale Energiewende.