MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Bayerischer Naturschutzpreis

Der Bayerische Naturschutzpreis ist die höchste Auszeichnung des BUND Naturschutz, des ältesten und größten Natur- und Umweltschutzverbandes in Bayern. Damit ist der Preis die bedeutendste Naturschutzauszeichnung Bayerns. Der BUND Naturschutz verleiht den Preis seit über 30 Jahren an hoch verdiente Persönlichkeiten für ihr herausragendes Wirken im Natur- und Umweltschutz.

2009: Christine von Weizsäcker

Der Bund Naturschutz hat die weltbekannte Biologin Christine von Weizsäcker am 27. November 2009 im Bayerischen Landtag mit dem Bayerischen Naturschutzpreis geehrt. Von Weizsäcker erhielt die Auszeichnung u.a. für ihren Einsatz für gentechnikfreies Saatgut. Weiter

2008: Emmanuel Junglaussen

Der Altabt des Klosters Niederaltaich, Emmanuel Jungclaussen, wurde am 9. November 2008 mit dem Bayerischen Naturschutzpreis geehrt, der höchsten Auszeichnung des BN. Abt Emmanuel setzt sich seit vielen Jahren für die frei fließende Donau ein. Weiter