MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

 

Wiesenmeisterschaft im Schwäbischen Hügelland 2011
zwischen Donau, Lech und Iller

Arten- und blütenreiche Bauernwiesen - weil wir sie brauchen

An der Wiesenmeisterschaft 2011 "Schwäbisches Hügelland zwischen Donau, Lech und Iller" haben sich
38 landwirtschaftliche Betriebe aus den Landkreisen Unterallgäu, Augsburg, Günzburg, Neu-Ulm, Dillingen und Donau-Ries mit insgesamt 62 Flächen beteiligt.

In unserer Bildergalerie (bitte auf die Fotos klicken!) erfahren Sie mehr über die schönsten Blumenwiesen der Region und das große Engagement der Bauern und Bäuerinnen für die Erhaltung der biologischen und landschaftlichen Vielfalt.

Das Projekt ist gefördert vom Bayerischen Naturschutzfonds aus Mitteln der GlücksSpirale