MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

BN-Mitgliederbefragung zum Frankenschnellweg wird durchgeführt

Der BUND Naturschutz wird in Nürnberg eine Mitgliederbefragung durchführen, ob der Vergleich zur Beilegung des Frankenschnellweg-Prozesses unterzeichnet werden soll.

09.09.2020

Der BUND Naturschutz wird im Oktober/November 2020 eine Mitgliederbefragung als Briefwahl durchführen, ob der mit der Stadt Nürnberg und dem Freistaat Bayern gefundene Vergleich zur Beilegung des Frankenschnellweg-Prozesses endgültig unterzeichnet werden soll.

Gestern ging der BN noch davon aus, dass die Stadt Nürnberg nicht mehr am Vergleich festhalten wolle; dann hätte sich eine Mitgliederbefragung erübrigt.

Da der Oberbürgermeister König aber gestern Abend versichert hat, den Vergleich abzuschließen, haben nun die Nürnberger Mitglieder des BUND Naturschutz das letzte Wort. „Dabei werden auch die Gegner des Vergleichs die Möglichkeit haben, ihre Position bei der Abstimmung angemessen zu vertreten“, erklärte BN-Landesgeschäftsführer Peter Rottner.

Für Rückfragen:

Peter Rottner

Landesgeschäftsführer

Mobil 0177 8124089