MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

B) Wildtiere und Biodiversität

Neugierig auf Biber, Wasservögel und Fledermäuse? Auf unseren Führungen entdecken wir das südliche Seeende des Ammersees als ornithologisches Refugium für die gefiederten Gäste aus aller Welt. Bei Abenddämmerung beobachten wir die Jäger der Nacht. Tagsüber lernen wir spielerisch die scheuen Gesellen wie Biber und Wildkatze kennen. Immer geht es auch um die Erklärung des Begriffs »Biodiversität«.

Faszination Insektenwelten

Kurzbeschreibung: Was ist eigentlich ein Insekt? Was gäbe es noch zu frühstücken, wenn es keine bestäubenden Insekten mehr gäbe? Wieso verschwinden selbst aus Naturschutzgebieten immer mehr die Insekten? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen rund um Aussehen, Lebensweise, Ökosystemdienstleistungen und Gefährdung von Insekten widmen wir uns mit zahlreichen Spielen. Bei passendem Wetter und Jahreszeit können zudem einzelne Insekten gefangen und bestaunt werden. Das Programm ist allerdings vor allem auch für Regenwetter geeignet, da sämtliche Spiele auch drinnen gespielt werden können.

 Empfohlen für: 3. - 6. Jahrgangsstufe

 Referentin: Anke Simon, Margret Hütt

 Dauer: 3 Std (140€)


Wildbiene trifft Honigbiene

Kurzbeschreibung: Seit Beginn der Menschheitsgeschichte stellt die Biene einen unbezahlbaren Wert für die Natur und damit für den Menschen dar. Wir begeben uns auf die Spur des ältesten Haustieres des Menschen: Was unterscheidet Wild- und Honigbiene? Wie und wo leben sie? Welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Wie können wir ihnen helfen und zu ihrem Überleben beitragen? Spiele, Erkundungsgänge und, wenn gewünscht, Anleitungen zum Bau von Bienenunterkünften (Insektenhotel) sollen dieses interessante und hochbrisante Thema vertiefen!

Empfohlen für: 6 - 12 Jahre (Vorschule)

Referentin: Anke Simon

Dauer: 3 Stunden (140 €)


Fledermaus – Jäger der Nacht

Kurzbeschreibung: Hauptakteure in mystischen Spuk- und Vampirgeschichten oder Jäger in der Dämmerung mit faszinierenden Jagdtechniken und Echoortung. Spielerisch – mit erstaunlichen Methoden – erforschen wir diese fliegenden Säuger aus der Ordnung der Fledertiere.

Empfohlen für: 3. – 6. Jahrgangsstufe

Referentin: Thejasvi Beleyur,Knut Neubeck, Ellen Hacker, Sibylle König

Dauer: 3 Stunden (140 €)


Der Biber hat Fieber

Kurzbeschreibung: Warum hat der Biber Fieber und sind seine Zähne so gelb? Warum hassen ihn die einen, während ihn die anderen lieben? In Spielen und Aktionen lernen wir den Biber kennen und erfahren, was er zum Überleben braucht.

Empfohlen für: 3. – 6. Jahrgangsstufe

Referentin:Anke Simon

Dauer: 3 Stunden (140 €)


Wildtierabenteuer

Bär, Luchs, Wasservögel, Wildkatze, Wolf

Kurzbeschreibung: Im Wildtierabenteuer wählen wir uns ein für uns besonders interessantes Wildtier aus. Spielerisch lernen wir das Tier und seinen Lebensraum kennen. Durch Naturerlebnisspiele, Aktionen und Experimente erfahren wir u. a. warum es so wichtig ist, dieses Wildtier in Deutschland vertreten zu haben.

Empfohlen für: 3. – 6. Jahrgangsstufe

Referenten:Anke Simon, Margret Hütt

Dauer: 3 Stunden (140 €)