Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Aktionen

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht

Tiere und Pflanzen

Über uns

Bio-Weihnachtsbäume regional und ökologisch kaufen

Auch Bio-Weihnachtsbäume sind ein Beitrag zum Artenschutz. Denn bei Weihnachtsbäumen aus konventioneller Produktion wird viel gespritzt und gedüngt – zum Schaden für Mensch und Natur. Mit Bio-Bäumen hingegen schonen Sie die Umwelt und Ihre Gesundheit.

Mit dem Weihnachtsbaum holen sich viele Menschen jedes Jahr ein Stück Natur in die Wohnzimmer. Allerdings stammten etwa 90 Prozent der 25 Millionen Weihnachtsbäume, die pro Jahr in Deutschland verkauft werden, aus Intensiv-Plantagen. Dort wird stark gespritzt und gedüngt – zum Schaden von Tieren, Pflanzen, Gewässern und Böden. Tests bei Weihnachtsbäumen haben wiederholt gezeigt, dass in konventionellen Weihnachtsbaumplantagen verbreitet Herbizide, Insektizide und Fungizide eingesetzt werden. 

Giftbaum im Wohnzimmer?

Auch 2020 hat der BUND wieder Nadeln von Weihnachtsbäumen von verschiedensten Verkaufsstellen deutschlandweit getestet und wurde bei rund 2/3 der analysierten Bäume fündig. Insgesamt wurden bei dem Test neun verschiedene Pestizide gefunden, von welchen sieben zu den gefährlichsten zählen, die derzeit in der EU eingesetzt werden. Vier davon sind hoch giftig für Bienen. Auch wenn die gefundenen Mengen wahrscheinlich nicht akut gesundheitsschädlich sind, ist nicht auszuschließen, dass die Rückstände in beheizten Räumen an die Umgebung abgegeben werden und bei empfindlichen Menschen zu Reizungen führen können. Zudem haben konventionelle Weihnachtsbäume oft schon weite Transportwege hinter sich.

BUND testet Weihnachtsbäume: Pestizideinsatz weit verbreitet (PM BN 16.12.2020)

Am besten Bäume frisch aus dem Wald, regional und bio oder wenigstens ungespritzt

Bio-Weihnachtsbäume kommen ohne Kunstdünger und Umweltgifte aus. Dabei reicht die Palette des pestizid- und düngerfreien Anbaus von den hohen Standards der Bio-Anbauverbände Demeter, Bioland, Biokreis und Naturland über EU-Bio-Zertifizierungen bis hin zu freiwilligen Selbstverpflichtungen von Anbauern. Am umweltschonendsten erzeugt sind heimische Nadelbäume aus den hiesigen Wäldern, die auch im Rahmen der Waldpflege anfallen oder auf Leitungstrassen wachsen. Optimal sind bio-zertifizierte und giftfreie Bäume aus der Region.

Ein besonderes Erlebnis ist es, seinen Weihnachtsbaum selbst im Wald zu fällen. Immer mehr Waldbesitzer und Förster bieten Bäume, die bei der Waldpflege sowieso gefällt würden, als Weihnachtsbäume zum Selberfällen an. Infos erhält man beispielsweise beim örtlichen Forstamt.

Einkaufsführer für giftfreie Weihnachtsbäume 2021

Angebot und Nachfrage bieten aber noch deutlich Luft nach oben. Deshalb wirbt der BUND Naturschutz bei Waldbesitzern, Plantagenbetreibern und Verkäufern dafür, mehr Bio-Weihnachtsbäume anzubieten. Außerdem bietet der BUND Naturschutz einen bayernweiten Einkaufsführer mit Adressen für den Kauf von Weihnachtsbäumen, die ohne Giftdusche wachsen durften. Hier finden Sie die aktuelle Liste für 2021.

Regionale Anbieterliste 2021 Mittelfranken (pdf)

  • 90411 Nürnberg, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Äußere Bayreuther Str. 220
  • 90425 Nürnberg, Verkauf von Christbäumen aus dem Spessart von Marx GmbH, vom 30.11. - 23. 12., Di. - Fr. 10 – 18 Uhr, Sa 9 – 16 Uhr, Marktplatz Marienberg in der Natur-Erlebnis-Gärtnerei von noris inklusion, Braillestr. 27, Tel. 0 9 11 / 4 75 76 25 40
  • 90431 Nürnberg, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Leyher Str. 123
  • 90480 Nürnberg, traditionelle Christbaumaktion der mudra in Zusammenarbeit mit dem Forstbetrieb Nürnberg am11. und 18.12., 10 - 13 Uhr,Treffpunkt ist die Verlängerung der Bingstraße am Tiergarten, Voranmeldung ist nicht erforderlich, für Rückfragen: 0 15 77 / 5 70 50 80 (Herr Abraham) oder 0 15 78 / 3 92 80 07 (Herr Wittmann)
  • 90480 Nürnberg, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Regensburger Str. 250
  • 90586 Leerstetten, Aktion mit der BN-Ortsgruppe Schwanstetten am Sa, 18.12., 13 – 15 Uhr mit Förster Hubert Riedel vom Forstbetrieb Allersberg. Treffpunkt: Leerstetten am ehem. Kirchweihplatz, Ende Further Straße. Infos zur Aktion unter https://roth.bund-naturschutz.de/ortsgruppen/og-schwanstetten
  • 90592 Schwarzenbruck, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Fr 8.30 – 19, Sa 8 – 17 Uhr, Obi, Bahnhofstr. 2
  • 90766 Fürth, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa,
    8 – 20 Uhr, Obi, Am Annaberg 3-5
  • 91052 Erlangen, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Kurt-Schumacher-Str. 14
  • 91056 Erlangen, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Neumühle 1
  • 91058 Erlangen-Tennenlohe, Christbäume aus heimischen Kulturen und Wäldern sowie Bio-Christbäume aus Bayern, Kiefern, Fichten und Tannen bis 3 Meter Höhe, vom 08. – 12.12., jeweils von 9 – 16 Uhr, Walderlebniszentrum, Weinstr. 100, Tel. 09 11 / 9 97 15 21 00
  • 91058 Erlangen-Eltersdorf, Verkauf von Biokreis-Bäumen aus dem Spessart, ab 02.12. jeweils Do/Fr/Sa und 19./22./23., jeweils 10 – 16 Uhr, auch nach Absprache, Eltersdorfer Hofladen, Familie Ebersberger, Weinstr. 30, Tel 0 91 31 / 6 15 16, www.hofladen-eltersdorf.de
  • 91126 Schwabach, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 – 20 Uhr, Obi, Nürnberger Str. 86
  • 91154 Roth, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa, 8 - 20 Uhr, Obi, Gildestr.1
  • 91207 Lauf an der Pegnitz, Christbaumaktion der BN-Ortsgruppe Lauf am 18.12., 10 – 13 Uhr Fichten aus Naturverjüngung aus dem Laufer Stadtwald gegen Spende, Treffpunkt im Laufer Industriegebiet (am Ende der Industriestraße an der Soccerhalle nach rechts fahren, bis die Straße nochmals abbiegt), aktuelle Infos https://nuernberger-land.bund-naturschutz.de/
  • 91315 Höchstadt/Aisch, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Fr 8 – 20 Uhr, Sa 8 – 18 Uhr, Obi, Böhmerwaldstr. 23
  • 91413 Neustadt/Aisch, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Fr 8 – 20 Uhr, Sa 8 – 18 Uhr, Obi, Riedweg 11
  • 91522 Ansbach, Verkauf von Christbäumen vom Erzeuger, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger (neben konventionellen Bäumen, Kennzeichnung beachten) Parkplatz von Möbel Pilipp, Adalbert -Pilipp-Straße 21, Mo – Sa, 9.30 - 18 Uhr, Patrick Meßthaler,
    Tel. 0 98 75 / 9 78 97 94, www.weihnachtsbäume-messthaler.de/
  • 91522 Ansbach, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa 8 – 20 Uhr, Obi, Am Reiterzentrum 8
  • 91541 Rothenburg odT., Christbäume aus heimischen Wäldern am Forstbetrieb, am 17.12. von
    11 – 16 Uhr, Adam-Hörber Str. 39, Tel. 09861-97499-0, www.baysf.de/rothenburg
  • 91639 Wolframs-Eschenbach, Verkauf von Christbäumen vom Erzeuger, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger (neben konventionellen Bäumen, Kennzeichnung beachten) zwischen Waizendorf und Wolframs-Eschenbach direkt an der Kultur, Do - Sa jeweils 9.30 bis 18 Uhr, Patrick Meßthaler, Tel. 0 98 75 / 9 78 97 94, www.weihnachtsbäume-messthaler.de/
  • 91710 Gunzenhausen, Verkauf von Christbäumen vom Erzeuger, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger (neben konventionellen Bäumen, Kennzeichnung beachten) ggü. Nürnberger Str. 104, Mo – Sa, 9.30 - 18 Uhr, Patrick Meßthaler, Tel. 0 98 75 / 9 78 97 94, www.weihnachtsbäume-messthaler.de/
  • 91729 Obererlbach, Christbäume aus eigener Produktion, nach eigenen Angaben seit 1995 frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Verkauf an den Adventswochen-enden Fr – So, 9 – 17 Uhr, mit Glühwein und Obstbränden und Likören, Weihnachtsbaumhof Meßthaler, Juchhöhweg 15, Tel.: 01 72 / 84 03 129; www.weihnachtsbaumhof-messthaler.de
  • 91781 Weißenburg, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten),
    Mo – Fr 8 – 20 Uhr, Sa 8 – 16 Uhr, Obi, Augsburger Str. 69

Regionale Anbieterliste 2021 Niederbayern (pdf)

  • 84389 Postmünster, Christbäume nach eigenen Angaben seit 1998 frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Nordmanntannen, Blaufichten, Coloradotannen, Kiefern zum selber schneiden, ab 04.12. täglich von 09 – 17 Uhr, Weindl Baumschulen, Schwanhof 6, Tel. 0 85 61 / 15 98; www.pflanzen-weindl.de
  • 94239 Zachenberg, Christbäume aus EU-Bio-Betrieb, Nordmann-, Nobilis-, Colorado- und Weißtannen u.a., ab 26.11. tägl. 9 – 17 Uhr, Biohof Becher, Hauptstr. 20, Tel. 01 78 / 1 82 88 36, www.biohof-becher.de
  • 94267 Prackenbach-Hagengrub, Nordmanntannen vom Erzeuger, nach eigenen Angaben seit 2006 frei von Pflanzenschutzmitteln, Verkauf ab 25.11. täglich 10 - 19, bitte klingeln, kurzfristige Änderung möglich, Familie Hetzenecker, Sonnenweg 7, Tel. 0 99 42 / 9 48 84 11, www.christbaum-hetzenecker.de
  • 94369 Rain-Dürnhart, Verkauf von Nordmanntannen aus dem Spessart von Marx GmbH, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), ab 4.12., Mo – Sa 8 – 17 Uhr, So nur nachmittags, Naturlandbetrieb Heribert Huber, Schafhöfener Str.9, Tel. 0 94 29 / 2 61
  • 94405 Landau, Christbäume aus eigener Produktion nach eigenen Angaben seit 6 Jahren frei von Pflanzenschutzmitteln, Verkauf ab 27.11. täglich 9 – 17 Uhr, Christbäume Elsberger, Am Zanklberg 48, Tel. 0 95 51 / 84 77, www.christbäume-elsberger.de

Regionale Anbieterliste 2021 Oberbayern (pdf)

  • 80335 München, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen, Fichten u.a. vom Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel aus NRW, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), ab 27.11. – 23.12., täglich 10 – 17 Uhr, Thorwaldsenstr. 23, Natalie Weidenschilling,
    Tel 01 74 / 2 18 69 30, www.galabau-weidenschilling.de
  • 80336 München, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), vom 14.11. – 23.12., Mo – Sa 8 – 20 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Theresienwiese (Zufahrt über Esperantoplatz), Christbaumdealer Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 80469 München, Verkauf von Naturland- und Umstellungsbetriebs-Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), am 27. und 28.11. und ab 02.12. täglich 12 – 18 Uhr, ab 16.12. bis 20 Uhr, Hans-Sachs-Str. 5, Ecke Ickstattstr., Werner Wesslau,
    Tel. 01 72 / 6 56 95 49
  • 80539 München, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen aus dem Spessart von Marx GmbH, ab 5.12., täglich 13 – 17 Uhr und nach Absprache, am MilchHäusl, Englischer Garten, Ecke Königinstr./Veterinärstr., Tel. 0 89 / 45 24 84 36, www.baum.bio/
  • 80638 München, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen, Fichten u.a. vom Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel aus NRW, 26.11. - 18.12., Fr 10 – 16 Uhr und Sa 9 – 14 Uhr, Klugstr. 4, Natalie Weidenschilling, Tel. 01 74 / 2 18 69 30; www.galabau-weidenschilling.de
  • 80802 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Wedekindplatz, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81369 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Heckenstaller Park, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81371 München, Verkauf von Naturland- und Umstellungsbetriebs-Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 05.12. jeweils Do – So und ab 09.12. tägl. jeweils 12 – 18 Uhr, Schäftlarnstr. 179/Thalkirchner Platz, Werner Wesslau,
    Tel. 01 72 / 6 56 95 49
  • 81373 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Partnachplatz, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81377 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Sauerbruchstr. 10, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81379 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Baierbrunner Str. vor Edeka, Christbaumbazi, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81479 München, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Herterichstr./Ecke Plattlinger Str., Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81545 München, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Tiroler Platz, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81547 München, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 – 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Mangfallplatz, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81679 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 – 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Kufsteiner Platz, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81679 München, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Mauerkircherstr. am Dianabrunnen, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 81737 München-Ramersdorf, Verkauf von bio-zertifizierten Nordmanntannen aus dem Spessart von Marx GmbH, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), ab 20.11. bis 23.12., Mo – Fr 9 – 19.30 Uhr, Sa 9-18 Uhr, Gartencenter Seebauer KG, Ottobrunner Str. 61,
    Tel. 0 89 / 6 80 09 00
  • 81827 München-Trudering, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Friedenspromenade - Ecke Hugo-Weiss-Str., Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64

Regionale Anbieterliste 2021 Oberbayern (pdf)

  • 82024 Taufkirchen, Lieferung Bio-zertifizierter Christbäume vom Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel in NRW durch die Isarland Ökokiste, Liefergebiet: München und das südöstliche Umland, lieferbar ab 30.11. solange der Vorrat reicht, bestellen unter www.isarland.de.
  • 82152 Planegg, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Würmtalcenter, Lochhamer Str. 31, Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 82319 Starnberg, Christbäume aus dem eigenen Wald, nach eigenen Angaben seit Neupflanzung frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Fichten, Nordmanntannen, Verkauf immer Fr und Sa ab 26.11. und am 23./24.12. jeweils von 9 – 16.30 Uhr, Gerd Luther, Andechser Str. 101, (zwischen Söcking und Perchting), Tel. 01 75 / 9 80 67 62
  • 82386 Oberhausen: Bioland-Nordmanntannen (zugekauft) und Rotfichten aus dem eigenen Wald, am Sa, 11. Und 18.12., 9 – 15 Uhr, außerdem Spezialitäten vom Bio-Rotwild, sowie Bio-Honig bei Kreilhofer Rotwild, Kreilhof 6, Tel. 01 57 / 80 32 08 79
  • 82387 Antdorf, NaturlandBio-Christbäume aus eigener Erzeugung (Nordmanntannen, Fichten und Blaufichten), Verkauf ab 04.12. bis 22.12. täglich 9 bis 17 Uhr, am 23.12. 9 – 12 Uhr, Familie Wolf, Rieden 2, Tel. 0 88 56 / 26 16, www.bio-christbäume-wolf.de/
  • 82396 Pähl, Naturland-zertifizierte Nordmanntannen, Verkauf täglich vom 27.11. – 23.12.,
    10 – 17 Uhr auf Gut Kerschlach, www.gut-kerschlach.de
  • 83022 Rosenheim, EU-Bio-zertifizierte Nordmanntannen und Christbäume aus Naturverjüngung (Fichte, Kiefer, Weiß- und Nordmanntanne), Verkauf ab 11.12., Familie Stäbler, Am Ledererbach 2, unbedingt vorher anrufen unter Tel. 01 60 / 5 51 85 09
  • 83026 Rosenheim-Happing, Christbäume aus EU-Bio-Umstellungsbetrieb, verschiedene Baumarten, ab 04.12. täglich 9 – 17 Uhr, Grünfeldstraße an der B15, Familie Weiß, Wurzach 1, Schechen, Tel. 0 80 39 / 90 15 00, www.weiss-schechen.de
  • 83109 Großkarolinenfeld-Jarezöd, Christbäume aus EU-Bio-Umstellungsbetrieb zum selber schlagen, verschiedene Baumarten, am 11./12.12. und 18./19.12., 9 – 16 Uhr, Familie Weiß, Wurzach 1, Tel. 0 80 39 / 90 15 00, www.weiss-schechen.de
  • 83135 Schechen-Wurzach, Christbäume aus EU-Bio-Umstellungsbetrieb zum selber schlagen, verschiedene Baumarten, ab 16.11. tägl. 9 – 17 Uhr, Familie Weiß, Wurzach 1, Tel. 0 80 39 / 90 15 00, www.weiss-schechen.de
  • 83339 Chieming-Stöttham, Verkauf vonChristbäume aus eigener Produktion, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Nordmanntannen, Blaufichten und Kiefern, ab 3.12. jeweils Fr, Sa und So von 9 - 18 Uhr, Christbäume Thomas Klauser,
    Isinger Str. 22, Tel 0 86 64 / 92 78 52, www.cb-klauser.de
  • 83365 Sondermoning, Christbäume aus eigener Produktion, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Nordmanntannen, Blaufichten und Kiefern, Verkauf oder selber schlagen ab 3.12. jeweils Fr, Sa und So von 11 - 16 Uhr, Christbaumkultur Thomas Klauser, Laimgruber Str. 32, Tel 0 86 64 / 92 78 52, www.cb-klauser.de
  • 83471 Berchtesgaden, Christbaumverkauf aus heimischen Wäldern vom Forstbetrieb, am 17.12., ab 13 Uhr, Am Brandholz 2 ½, Tel. 0 86 52 / 9 58 90, www.baysf.de/berchtesgaden
  • 83539 Lehen-Oberfarrach, Christbäume aus EU-Bio-Umstellungsbetrieb zum selber schlagen, verschiedene Baumarten, am 11./12.12. und 18./19.12., 9 – 16 Uhr, Familie Weiß, Wurzach 1, Tel. 0 80 39 / 90 15 00, www.weiss-schechen.de
  • 83564 Soyen, Verkauf von EU-Bio zertifizierten Christbäume vom Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel aus NRW, ab dem 27.11., Mo –Fr 8 - 18 Uhr, Sa 8 - 10 Uhr, Familie Förtsch, Laden im Thal, Thal 4, Tel. 0 80 71 / 5 11 85
  • 83607 Holzkirchen, Verkauf vonbiozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Rosenheimerstr. 21, Christbaumbazi, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 84424 Isen, Christbaumverkauf aus heimischen Wäldern vom Forstbetrieb, am 18.12., 9 Uhr, Parkplatz beim Lehmabbau Sollacher Forst,
    Tel. 0 80 71 /9 23 60, www.baysf.de/wasserburg
  • 84439 Steinkirchen, EU-Bio-zertifizierte Christbäume aus eigener Erzeugung, Verkauf ab 11. bis 23.12., Mi bis Fr 9 bis 12 und 13.30 bis 17 Uhr, Sa 9 bis 12 Uhr, Halle der Baumschule Brenninger, zwischen Hofstarring und Niederstraubing, Tel. 0 80 84 / 25 99 01
  • 84439 Steinkirchen, Christbäume aus eigener Produktion, nach eigenen Angaben seit 2008 frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, verschiedenste Baumarten, Verkauf am 4./5.12., 11./12.12. und 17. - 19.12. jeweils von 10 – 17 Uhr, Am Holz 4, Michael Ehrl, Tel. 0 87 06 / 7 94, www.christbaum-ehrl.de/
  • 85051 Ingolstadt, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer vom
    10. – 12.12., 10 – 16 Uhr beim Biomarkt nurINpur, Am Pulverl 13
  • 85131 Pollenfeld-Preith, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer am 2., 3. und 4. Adventswochenende jeweils Do bis Sa, Do 14 – 19 Uhr, Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 9 - 12 Uhr bei Biohof Mayer, Steinweg 4
  • 85232 Bergkirchen, Lieferung von Naturland- und „Bio aus Bayern“ zertifizierten Christbäumen vom Gut Mergenthau, Liefergebiet ist das Stadtgebiet München, westliches Umland bis ins 5-Seen-Land, online zu bestellen bis 4.12. bei der Amperhof Ökokiste auf www.amperhof.de,
    Tel. 0 81 42 / 4 08 79, Auslieferung ab 13.12.
  • 85464 Eicherloh, Christbäume aus eigener Produktion, nach eigenen Angaben seit Neupflanzung frei von Pflanzenschutzmitteln und Dünger, Nordmanntannen, Fichten u.a., Verkauf ab 27.11., Fr 15 – 18 Uhr, Sa und So 10 – 17 Uhr, zusätzlich vom 20.12. – 23.12. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr, 24.12. 10 -12 Uhr, oder nach tel. Vereinbarung, Döllel Weihnachtsbäume GmbH, Ismaninger Str. 27, Tel. 01 76 / 46 63 19 36, www.doellel.de
  • 85579 Neubiberg, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Äußere Hauptstr. 3, Christbaumbazi, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 85614 Kirchseeon, Verkauf von biozertifizierten Christbäumen (neben konventionell erzeugten Bäumen, Kennzeichnung beachten), 27.11. – 23.12., Mo – Sa 10 - 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr, Ecke Hauptstr./Siriusstr., Christbaumdealer, Tel. 0 89 / 20 34 65 64
  • 85667 Oberpframmern, Bioland-Christbäume aus eigener Erzeugung, Verkauf ab 11.12. so lange der Vorrat reicht, täglich von 9 – 16.30 Uhr, auch So, Familie Schreiner, Schlag 1, Tel. 0 80 93 / 92 42
  • 85604 Zorneding, Verkauf von EU-Bio zertifizierten Christbäume vom Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel aus NRW, ab dem 26.11., Mo – Do 14 – 16.30 Uhr, Fr 14 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 16.30 Uhr und So 14 – 16.30 Uhr bei Biohof Lenz, Münchner Str. 23, Tel. 0 81 06 / 2 06 80
  • 86666 Burgheim-Straß, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer, von 21. – 23.12., 10 – 17 Uhr, Fam. Bauer, Am Weiherbach 12
  • 86697 Unterhausen, Naturland Christbäume (Nordmanntannen, Coloradotannen, Fichten) aus eigener Kultur, auch zum Selberschneiden bei Lagerfeuer und Glühwein, am 4./5.12., 10. – 13.12. und 17. – 19.12. jeweils von 10 – 16 Uhr, Weihnachtsbaum Bauer, westliche Feldflur, Anfahrt siehe www.bio-weihnachtsbaum-bauer.de
  • 92339 Beilngries-Paulushofen, EU-Bio zertifizierte Christbäume vom Erzeuger, zum selber Schneiden in der Kultur, Nordmanntannen, Blaufichten ua., am 3. und 4. Adventswochenende jeweils Sa + So von 9 – 16 Uhr, Georg Dütsch, Tel.: 0160-93119619, www.christbaeume-vom-foerster.de

Regionale Anbieterliste 2021 Oberfranken (pdf)

  • 91257 Pegnitz, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Fr 8 – 20 Uhr, Sa 8 – 18 Uhr, Obi, Alte Poststr. 54
  • 91301 Forchheim, Verkauf von einigen Bio-Christbäumen aus dem Spessart, (neben konventionell erzeugten Bäumen, Auszeichnung beachten), Mo – Sa 8 – 20 Uhr, Obi, Äußere Nürnberger Str. 77
  • 96120 Weipelsdorf, Christbäume aus heimischen Wäldern der städtischen Forstverwaltung Bamberg neben konventionell erzeugten Bäumen aus dem Steigerwald, Auszeichnung beachten, am Fr 10.12., 12 -16 Uhr, Wendeplatz am Wald in Weipelsdorf, Tel: 09 51 / 6 22 91
  • 96450 Coburg, Aktion der BN-Kreisgruppe, Christbäume aus Naturverjüngung vom heimischen Forstbetrieb, Sa, 18.12., 10 - 12 Uhr, Treffpunkt Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße Neershof – Oberfüllbach, Säge bitte mitbringen. Nur mit Anmeldung in der Geschäftsstelle
    Tel. 0 95 61 / 9 57 62

Regionale Anbieterliste 2021 Oberpfalz (pdf)

  • 92431 Neunburg-Mitteraschau, EU-Bio zertifizierte Nordmanntannen, Verkauf an den Adventswochenenden, Fr ab 13 Uhr, Sa und So 9 – 16.30 Uhr, Günter Schmid, Am Kohlschlag 9, Tel. 0 96 72 / 91 53 87
  • 93053 Regensburg, Verkauf von Nordmanntannen aus dem Spessart von Marx GmbH, 27.11. – 22.12., Fr 15-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr + auf Anfrage, Christoph Neubauer, Obertraublinger Str 1 (auf dem Gelände der Gärtnerei Oberpflanz), www.christbaum-regensburg.de
  • 95689 Fuchsmühl, Christbäume vom Verband Bayerischer Christbaumanbauer, nach eigenen Angaben frei von Pflanzenschutzmitteln, verschiedene Nadelbaumsorten, Corona-bedingt heuer Drive-In-Verkauf ab der Woche vor dem ersten Advent täglich auch sonntags 9 – 17 Uhr, in der Kultur auch Möglichkeit zum selber schlagen, Fuchsmühler Tannenhof, Familie Höcht, Marienstr. 45, Tel. 0 96 34 / 16 09, www.fuchsmuehler-tannenhof.de

Regionale Anbieterliste 2021 Schwaben (pdf)

  • 86179 Augsburg, Verkauf von Bäumen aus den Revieren der Stadt Augsburg am Fr 10.12., 9 – 17 Uhr und Sa 11.12., 8 – 12 Uhr im Forsthof, Tattenbachstr. 15, www.augsburg.de
  • 86199 Augsburg-Göggingen, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer, am Mi, 15. und Mo. 20.12., 10 – 17 Uhr beim Biomarkt basic, Eichleitnerstraße 14
  • 86438 Kissing, Naturland- und „Bio aus Bayern“ zertifizierte Nordmanntannen, Fichten, Blaufichten und Coloradotannen, teilweise aus biozertifiziertem Zukauf, von 01. – 24.12. täglich von 9 – 17 Uhr, Gut Mergenthau, www.gut-mergenthau.de/cms/waldweihnacht/
  • 86456 Gablingen, Verkauf von EU-Bio-zertifizierten Christbäumen vom Betrieb Bio-Weihnachts-baum-Bauer 9. -11.12. und 16.-18.12., Do/Fr 8 – 17 Uhr, Sa 8 – 16 Uhr beim Biohof Hafnerbauer, Biberbacher Str. 46
  • 86480 Waltenhausen, Naturland zertifizierte Weihnachtsbäume (Nordmanntannen, Blaufichten, Fichten und Föhren) am 04./05.12. und ab 10. – 24.12. täglich 9 – 18 Uhr, So erst ab 13.30 Uhr, Familie Schmidberger, Thalstraße 1, Tel. 0 82 63 / 2 53, www.naturlandhof-schmidberger.de
  • 86551 Aichach-Wilpersberg, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer, am 10./11.12. und 17./18.12, Fr. 10 – 18 Uhr, Sa 8.30 – 15 Uhr beim Biolandhof Kreppold
  • 86641 Rain am Lech, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer,
    10. – 18.12., 10 - 16 Uhr, nicht 12.12., Biohof Knoll, Münchener Straße 57
  • 86647 Buttenwiesen-Unterthürheim, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachts-baum-Bauer, am 2., 3. und 4. Adventswochenende jeden Mi bis Sa und 20. -23.12., täglich 10 – 20 Uhr, beim Biohof Winkler, Burgstr. 9
  • 86678 Ehingen, Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer beim, am 2.,3. und 4. Adventswochenende jeweils Do – Sa., Do/Fr 9 – 17 Uhr, Sa 9 – 14 Uhr Biohof Hausmann, Hauptstr. 59
  • 86868 Mittelneufach, Verkauf von Bäumen aus den Revieren der Stadt Augsburg am Fr 10.12.,
    13 – 16 Uhr im Forsthausgarten , Zum Schlössle 3, www.augsburg.de
  • 87634 Obergünzburg, Aktion der BN-Ortsgruppe, Christbäume aus Naturverjüngung aus heimischen Wäldern, individuelle Baumgestalten, Verkauf am Do, 23.12., 13 – 17 Uhr im Rahmen des Wochenmarktes
  • 87724 Ottobeuren, Christbaumverkauf aus heimischen Wäldern vom Forstbetrieb, am 17.12., ab 11 Uhr, Abt-Kindelmannstr. 2, Tel. 0 83 32 / 92 32 50, www.baysf.de/ottobeuren
  • 88131 Lindau, Bioland-Weihnachtsbäume, Verkauf täglich 9 – 17 Uhr nach tel. Vereinbarung unter 0171-2094087, Garten-Harmonie - Gärtnerei Seiler, Schöngartenstraße 48, , Zusätzlich: Baum selbst aussuchen und sägen am 11. und 18.12. von 10 – 17 Uhr im Christbaumwald Schönau (Kellereiweg Richtung Bodolz), www.garten-harmonie.de

Regionale Anbieterliste 2021 Unterfranken (pdf)

Verkauf von Weihnachtsbäumen aus dem Spessart von Marx GmbH, 97794 Rieneck, Anbauverband Naturland; www.bio-weihnachtsbaeume.com

  • folgende Verkaufsstände jeweils Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr, So kein Verkauf
    • 63773 Goldbach, Gärtnerei Löwer, An der Lache 135 – 137, vom 27.11. – 23.12.
    • 97076 Würzburg, REAL, Nürnberger Str. 12, vom 04. - 23. 12.
    • 97076 Würzburg, Schraud & Baunach, Louis-Pasteur-Str. 5, vom 04. - 23. 12.
    • 97076 Würzburg, Kompostwerk, Kitzinger Str. 60, vom 27.11. – 23.12.
    • 97076 Würzburg, EDEKA-Center Popp, Nürnberger Str. 61, vom 04. - 23. 12.
    • 97084 Würzburg, Neubert XXXL, Mergentheimer Str. 59, vom 04. - 23. 12.
    • 97209 Veitshöchheim, Main-Center, Oberdürrbacher Str. 2, vom 04. - 23. 12.
    • 97421 Schweinfurt, BayWa, Sennfelder Bahnhof, vom 27.11. – 23.12.
    • 97424 Schweinfurt-Bergl, Oskar-von-Miller-Str. 6, vom 27.11. – 23.12.
    • 97424 Schweinfurt, Globus, Rudolf-Diesel-Str. 24, vom 27.11. – 23.12.
    • 97737 Gemünden, Möbel Berta, Würzburger Str. 75, vom 04. - 23. 12.
  • 63860 Rothenbuch, Christbaumverkauf aus heimischen Wäldern vom Forstbetrieb, am 27.11., 14 – 21 Uhr, Schlossplatz 3, Tel. 0 60 94 / 9 71 70, www.baysf.de/rothenbuch
  • 97199 Ochsenfurt-Erlach, Verkauf von EU-Bio-zertifizierten Christbäumen der Familie Haas, verschiedene Baumarten, ab 04.12. so lange der Vorrat reicht, Mo - Fr 9 – 18 Uhr und Sa 9 – 13 Uhr, Baumschule Schramm, Schwarzenbergstr. 28, Tel. 0 93 31 / 98 59 58
  • 97773 Aura, Nordmann-Tannen aus Naturland-Betrieb zum Selberschlagen in der Kultur an der Straße Richtung Mittelsinn, am 11. und 12.12., 10 – 16 Uhr, Familie Fuß, Hauptstr. 53, Tel. 0 93 56 / 53 67
  • 97778 Fellen, EU Bio-zertifizierte Christbäume (verschiedenste Sorten), Verkauf am 3. und 4. Adventswochenende von 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, Familie Haas, Grabenstr. 1, Tel. 0 93 56 / 13 52
  • 97907 Hasloch-Hasselberg: Naturland-zertifizierte Nordmann-Tannen und Blau-Fichten, vom 04. – 24.12., Mo – Fr 13 – 16 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr und nach Absprache, GbR Rößhof, Familie Ott, Rößweg 9, Tel. 0 93 42 / 8 43 61

Anbieterliste zum Herunterladen

Einkaufsführer Bio-Weihnachtsbäume (PDF)

Ökologische Alternativen zum klassischen Weihnachtsbaum

Ein Blick in die Geschichte zeigt: In vorchristlichen Zeiten holten die Menschen um die Wintersonnenwende neben Tannen auch Immergrünes wie Buchsbaum, Mistel oder Wacholder als festlichen Schmuck in die Häuser. Später dienten Obstbäume, Eichen oder Birken als christliche Gabenbäume, behängt mit Gebäck, Wurst, Obst, Geschenken und Papierblumen. Auch so manche große Zimmerpflanze eignet sich als Weihnachtsbaum. Auch lassen sich Bäume aus Natur­mate­rialien leicht selber basteln. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.