MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Moorfrosch (Rana arvalis): Steckbrief

Der seltene und eher unscheinbare Moorfrosch überrascht während der Paarungszeit, dann nämlich färben sich die Männchen violett bis hellblau. Besonders der Verlust ihrer Lebensräume bedroht diese Art.

Der Moorfrosch besiedelt Weiherregionen und moorige Gebiete, vor allem im Nordosten Bayerns (Oberpfalz, Mittelfranken). Er hält sich bevorzugt in Gebieten mit hohem Grundwasserstand oder periodischer Überschwemmungsdynamik auf.

Dazu zählen:

  • Flussauen
  • Feuchtes Grünland
  • Bruch- und Auwälder
  • Und lichte Kieferforste mit krautigem Unterwuchs

Die Laichgewässer müssen ausgedehnte Flachwasserbereiche aufweisen, die stark bewachsen und sonnig-warm sind. Als „Explosivlaicher“ zieht es die Moorfrösche im zeitigen Frühjahr oft in großer Zahl innerhalb weniger Tage zu ihren Laichgewässern. In kurzer Zeit balzen sie und laichen ab. Die Paarungsrufe der Männchen sind ein eher leise blubberndes Glucksen. Im flachen Wasser von Altwässern, Moor- und Karpfenweihern, Gräben oder Überschwemmungstümpeln legen die Weibchen 300 bis 2.000 Eier in einem Ballen ab. Wie Grasfrösche bilden sie größere Laich-Teppiche“. Nach der Laichzeit wandern die Tiere in ihre Sommerlebensräume, dabei legen sie Entfernungen bis zu einem Kilometer und mehr zurück.

Moorfrösche sind vor allem durch Intensivierung der Teichnutzung, Zerschneidung und Drainage der Lebensräume bedroht.

Der Moorfrosch ist laut Roter Liste Bayern vom Aussterben bedroht (Status 1). Er genießt auch europaweit einen besonderen Schutzstatus (FFH-Art).

Merkmale des Moorfroschs (Rana arvalis)

  • Größe 5 bis 6 cm, selten bis zu 8 cm
  • Braun mit dunklem Fleck um das Trommelfell, oft hellbeiger Längsstreifen am Rücken
  • Männchen zur Fortpflanzungszeit hellblau oder violett, ansonsten braun und dann leicht mit Gras- und Springfrosch zu verwechseln
  • Wissenschaftlicher Name: Rana arvalis

Systematik

Klasse: Lurche (Amphibia)
Ordnung: Froschlurche (Anura)
Überfamilie: Ranoidea
Familie: Echte Frösche (Ranidae)
Gattung: Echte Frösche (Rana)
Art: Moorfrosch (Rana arvalis)