Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Über uns

Kleiner Blaupfeil (Orthetrum coerulescens): Steckbrief

Bei jungen Kleinen Blaupfeilen, der kleinsten Blaupfeilart in Bayern, ist es nicht leicht die Geschlechter zu unterscheiden. Erst mit zunehmendem Alter werden die Männchen blau und die Weibchen olivbraun.

Diese kleine Großlibelle erreicht eine Körperlänge von bis zu viereinhalb Zentimetern. Die Männchen haben einen blau bereiften Hinterleib, die Weibchen sind gelblich und werden im Alter oft dunkel olivbraun. Die sehr jungen Tiere beider Geschlechter sind leuchtend gelbbraun gefärbt. Der Kleine Blaupfeil (Orthetrum coerulescens) kann leicht mit dem Großen Blaupfeil (Orthetrum cancellatum) verwechselt werden, bei ihm sind die letzten Segmente des Hinterleibs jedoch schwarz. Auch der Südliche Blaupfeil und der Östliche Blaupfeil ähneln der vorgestellten Art.

Lebensraum des Kleinen Blaupfeils (Orthetrum coerulescens)

Den Kleinen Blaupfeil findet man ausschließlich an schmalen, langsam fließenden Bächen und Gräben sowie an Quellaustritten, wichtig scheint auch, dass das Gewässer ganztägig direkter Sonnenbestrahlung unterliegt. Die Larven besiedeln den Schlamm oder Feinsand oder befinden sich zwischen Wasserpflanzen oder verfaulenden Pflanzenteilen im flachen Wasser von Gewässern, die das ganze Jahr über Wasser führen.

Biologie

  • Schlupfzeit: Ende Mai bis Juli
  • Flugzeit: Juni bis August

Gefährdung und Schutzmaßnahmen

Die Entwässerung von Hangmooren und Quellfassungen und oft auch zu häufige Unterhaltungsmaßnahmen in Grabensystemen (zum Beispiel das Ausbaggern des Bodens) machen dieser Art zu schaffen. Laut Roter Liste ist der Kleine Blaupfeil in Bayern "stark gefährdet" (2).
Damit die Larven des Kleinen Blaupfeils eine Chance zum Überleben haben, muss die Grabenunterhaltung extensiviert werden und darf nur abschnittsweise erfolgen. Zudem muss die Nährstoffanreicherung in Gräben vermieden werden, zum Beispiel indem man die Gräben bei Weiden auskoppelt. Quellaustritte müssen geschützt werden.

Systematik

  • Klasse: Insekten (Insecta)
  • Ordnung: Libellen (Odonata)
  • Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)
  • Familie: Segellibellen (Libellulidae)
  • Gattung: Blaupfeile (Orthetrum)
  • Art: Kleiner Blaupfeil (Orthetrum coerulescens)