MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Wolfsausstellung "Wieder daheim"

Der Wolf kann und wird alle für ihn günstigen Lebensräume in Bayern besiedeln, wenn wir ihn lassen. Wie in anderen europäischen Ländern kann die Anwesenheit von Wölfen auch bei uns eine Selbstverständlichkeit und das Zusammenleben von Wolf und Mensch Normalität werden.

1882 wurde der letzte Wolf in Bayern geschossen und über hundert Jahre lang hat kein Wolf seine Pfoten auf bayerischen Boden gesetzt. Doch seit einigen Jahren kehren die Wölfe in ihre angestammte Heimat zurück.
Anfang 2018 gab es drei standorttreue Paare dank einer strengen Naturschutzgesetzgebung, die auf nationaler und europäischer Ebene die Voraussetzung für die Rückkehr von „Meister Isegrim“ schafft.

Umfang und Verleih

Die Ausstellung besteht aus 5 handlichen Rollups.
Der Transport ist mit einem normalen Kfz möglich.

Nur für den Innenbereich geeignet!


Es fallen keine Kosten für die Ausleihe an.

Ansprechpartner:
BN Landesgeschäftsstelle
Anja Kossa
Dr.-Johann-Maier-Str. 4
93049 Regensburg
Tel. 09 41 / 2 97 20 22
anja.kossa@bund-naturschutz.de