MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Kreis- und Ortsgruppen

Die rund 220.000 Mitglieder des BUND Naturschutz in Bayern sind in 76 Kreisgruppen und rund 600 dazugehörigen Ortsgruppen organisiert. Die aktiven Mitglieder vor Ort sind Herz und Hand des Verbandes. Sie leisten in vielen freien Stunden praktischen Naturschutz, der zum Erhalt schützenswerter Lebensräume und Landschaften beiträgt.

Die Kreisgruppen sind Anlaufstelle für Informationen, verschaffen sich eine Stimme in der Lokalpolitik, bieten Veranstaltungen an, betreiben Öffentlichkeitsarbeit und Naturschutzprojekte. In den Ortsgruppen kümmern sich die BN-Mitglieder vor allem um den klassischen Artenschutz, die Pflege und den Ankauf von Biotopen. Zudem sind in jeder Kreisgruppe Kinder- und Jugendgruppen aktiv.

Die örtlichen Gruppen des BUND Naturschutz

  • treten für die Anliegen des BN in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Bayerns ein
  • führen Projekte und Aktionen zum Schutz von Natur und Umwelt durch
  • kaufen, pachten und pflegen ökologisch wertvolle Schutz-Grundstücke
  • leisten politische Arbeit zum Wohle von Mensch und Natur
  • bestehen jeweils aus den Mitgliedern ihres Gebietes, die den ehrenamtlichen Vorstand der Kreisgruppe wählen
  • entsenden Delegierte zur Delegiertenversammlung
1291
KreisgruppeKreisgruppe