Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Über uns

Wiesenmeisterschaft 2021 im Mühldorfer Land

Der BUND Naturschutz in Bayern (BN) und die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) führten im Sommer 2021 in Zusammenarbeit mit der Öko-Modellregion Mühldorfer Land den bewährten Wettbewerb für die schönsten landwirtschaftlich genutzten Wiesen im Landkreis Mühldorf durch.

Bei dem Wettbewerb wird ein besonderer Augenmerk auf den Artenreichtum der Wiese, sowie die zukunftssichere landwirtschaftliche Nutzung gelegt. Mit der Aktion sollen die Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe zum Erhalt der Artenvielfalt gewürdigt werden. Denn gerade weniger gedüngte Wiesen und Weiden sind wertvoll für die Artenvielfalt und Pufferflächen gegen Erosion und Stickstoffeinträge in das Grundwasser.

27 landwirtschaftliche Betriebe, die eine artenreiche Wiese oder Weide bewirtschaften, haben am Wettbewerb teilgenommen. Die Flächen wurden nach vorheriger Rücksprache mit den Betriebsleitern von einer Gutachterin besichtigt und nach einem Punktesystem bewertet.

Juryrundfahrt

Die sechs nach Punkten besten Wiesen wurden von einer mehrköpfigen Jury aus Expert*innen aus Landwirtschaft und Naturschutz bei einer Rundfahrt besucht. mehr ...

Die schönsten Wiesen und Weiden

Lesen Sie hier, welche Wiesen ausgezeichnet wurden und wie die Landwirt*innen den Blütenreichtum fördern

Preisverleihung

Am 28. September wurden in Fichters Kulturladen in Ramsau in einer festlichen Veranstaltung die Sieger gekürt. mehr ...

Unterstützer

Der Wettbewerb wurde von weiteren 20 Organisationen und Verbänden aus dem Landkreis unterstützt, die auch die meisten Preise beigesteuert haben. mehr...