MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

TRETEN SIE EIN FÜR MENSCH UND NATUR!

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ist der älteste und größte Umweltschutzverband Bayerns. Wir retten Tiere, Pflanzen und Landschaften überall im Freistaat. Von Konzernen oder Parteien nehmen wir kein Geld an. Erst die Unterstützung unserer Mitglieder ermöglicht es uns, Bayerns Schönheit zu bewahren.


Ihre Hilfe kommt an

Bayern sähe heute anders aus ohne den BUND Naturschutz (BN): Das Murnauer Moos, den Weltenburger Donaudurchbruch und die frei fließende Donau in Niederbayern, die Schönheit des Königsees oder den Nürnberger Reichswald gäbe es so nicht mehr. Auch Themen, die heute alltäglich erscheinen, wie Mülltrennung, Anti-Atombewegung, Bio-Landbau oder die bayerischen Nationalparke, hat der BN mit auf den Weg gebracht. Auch seltene Tiere wie Luchs und Biber leben heute nur deshalb wieder in ihrer angestammten Heimat Bayern, weil der BN seine schützende Hand über sie hält.

Nur der engagierte Einsatz vieler aktiver Menschen im BN hat diese bayerischen Naturschätze gerettet. Heute ist der BN der größte Umweltschutzverband Bayerns. Derzeit hat er über 210.000 Mitglieder und Förderer, mit deren Hilfe er sich auch in Zukunft für Bayerns Heimatnatur und die natürlichen Lebensgrundlagen unserer Kinder einsetzen wird – bayernweit und direkt vor Ort.

Ihre Vorteile als BN-Mitglied

Der BUND Naturschutz sichert die natürlichen Lebensgrundlagen für Sie, Ihre Kinder und Enkel. Als Mitglied im BUND Naturschutz 

  • schützen Sie die Natur  Ihrer Heimat mit ihren Tieren und Pflanzen.
  • beraten Sie unsere Experten  kostenlos und individuell zu Ernährung, Energie und vielem mehr.
  • erhalten Sie viermal im Jahr kostenlos unser Magazin „Natur+Umwelt“, Bayerns größte Naturschutz-Zeitschrift
  • vertreten wir Ihre Interessen auf allen Ebenen der Politik, in Bayern, Deutschland und Europa.
  • können Sie in unserer erfolgreichen Gemeinschaft aktiv werden , in einer von rund 700 BN-Gruppen in ganz Bayern.
  • bietet Ihnen unser spannendes Reise- und Bildungsprogramm spezielle, besonders günstige Angebote.
  • warten auf Ihre Kinder tolle Erlebnisse in unseren Sommerlagern, Wanderungen und Projekttagen.
  • ist Ihr Mitgliedsbeitrag steuerlich absetzbar.

So wirbt der BUND Naturschutz neue Mitglieder

Mitglied im BUND Naturschutz kann man über viele verschiedene Wege werden. Einer davon führt über ein Gespräch mit einem unserer Werbepartner an der Haustüre oder am Infostand. Unsere Werbepartner, das sind natur- und umweltschutzbegeisterte Studierende und Mitarbeiter. Sie werben neue Unterstützer für den BUND Naturschutz und bekommen dafür ein Honorar.
Die Werber tragen Kleidung mit BUND Naturschutz-Logo und haben einen Werberausweis dabei, um sich bei den Bürgern als seriöse Vertreter des BUND Naturschutz erkennen zu geben.

Warum werben nicht ehrenamtlich Aktive neue Mitglieder?

Das tun sie. Überall in Bayern informieren Sie die Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit des BUND Naturschutz zum Beispiel an Infoständen, bei Festen oder mit Pressemitteilungen. Die meisten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und sehr oft den größten Teil ihrer Freizeit für das Allgemeinwohl einsetzen, möchten allerdings hauptsächlich praktische und politische Arbeit leisten. Deshalb brauchen sie bei der Mitgliederwerbung Unterstützung durch die professionellen Werbepartner.

Wofür braucht der BUND Naturschutz neue Mitglieder?

Der BUND Naturschutz ist einer der wenigen Natur- und Umweltschutzverbände in Deutschland, die Wirtschaftssponsoring ablehnen, weil sie unabhängig bleiben möchten. Staatliche Gelder nimmt er nur zur Unterstützung einzelner Projekte an. Der BUND Naturschutz finanziert sich hauptsächlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Dadurch, dass Mitgliedsbeiträge regelmäßig eingehen, kann der BUND Naturschutz seine Projekte sicher und längerfristig planen. Je mehr Menschen ihn dabei unterstützen, desto mehr kann er für Natur und Umwelt erreichen.

Wie läuft die Werbeaktion ab?

Der BUND Naturschutz vor Ort steht in intensivem Kontakt mit dem Werbeteam und informiert es über die lokalen Aktionen und Projekte. Die Aktion wird wenn möglich in den lokalen Zeitungen und auf der Website der BUND Naturschutz-Gruppe vorgestellt. Das Werbeteam bleibt in der Regel drei bis vier Wochen im Landkreis. In dieser Zeit besucht es die Bürgerinnen und Bürger an der Haustüre, stellt die Arbeit des BUND Naturschutz vor und bittet die Bevölkerung um Unterstützung durch eine Mitgliedschaft. In Städten gibt es auch Infostände, an denen die Menschen Mitglied werden können. Sollte es sich ein neues Mitglied anders überlegen, ist ein Widerruf der Mitgliedschaft ohne weiteres und problemlos möglich. Brief oder E-Mail an die BUND Naturschutzgruppe vor Ort bzw. ein Anruf genügt.

Kann ich als neues Mitglied auch gleich ehrenamtlich mitarbeiten?

Klar, sehr gerne sogar! In der Regel fragen die Werbepartner ein mögliches Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit ab. Menschen, die sich für den Natur- und Umweltschutz einsetzen möchten, können sich aber auch jederzeit an die BUND Naturschutz-Gruppe vor Ort wenden. Beratung zu den Möglichkeiten gibt es auch bei der Landesgeschäftsstelle, Christine Stefan, Tel. 0941-297 20-11, E-Mail: christine.stefan@bund-naturschutz.de


Ihre Adresse, Ihr Konto oder andere Daten Ihrer Mitgliedschaft haben sich geändert?
 Hier Änderung mitteilen

Sie wollen Ihren Beitrag direkt überweisen? Bitte verwenden Sie folgende Kontoverbindung: Bank für Sozialwirtschaft München, Konto-Nr.: 88 85 000, BLZ 700 205 00, IBAN DE88700205000008885000, BIC BFSWDE33MUE

Übrigens:
Der Bundesverband BUND wurde von Stiftung Warentest als eine der beiden effizientesten und transparentesten Organisationen im Bereich Natur- und Tierschutz bewertet.

Test 12/2013

Fragen zur Mitgliedschaft?

Wir sind für Sie da:Mitgliederservice Dr.-Johann-Maier-Straße 4
93049 Regensburg
Tel. 0941 / 2 97 20 65

E-Mail