MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Ökostrom - Grüner Strom Label

Zeigen Sie den Kohle- und Atomkonzernen die Rote Karte und wechseln Sie zu einem Ökostromanbieter

Der BUND Naturschutz in Bayern e. V. rät zu Ökostromanbietern, die mit dem Grüner Strom Label ausgezeichnet sind. Hinter dem Verein stehen sieben Umwelt- und Verbraucherschutzverbände (u.a. der BUND e. V.) sowie Friedensorganisationen.

Das Label ist seit 1998 auf dem Markt und damit das älteste Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland. Kernkriterium der Zertifizierung ist, dass die Stromanbieter mit einem festen Betrag je verkaufter Kilowattstunde den Ausbau Erneuerbarer Energien fördern.

Achten Sie bitte bei regionalen Ökostromangeboten zum Beispiel Ihres Stadtwerkes darauf, dass dieses Angebot nach dem Grünen Strom Label zertifiziert ist - einfach Postleitzahl eingeben:
http://www.gruenerstromlabel.de/gruener-strom/oekostrom-beziehen/

Neu: Tarifportal der Umweltverbände 
vergleich-dich-grün.de

Ziel des Vergleichsportals ist es, Verbraucher*innen einen transparenten und unabhängigen Überblick auf alle Ökotarife zu bieten, die mit dem Grüner Strom- oder Grünes Gas-Gütesiegel ausgezeichnet sind. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es Anbietern nicht möglich, sich durch Provision oder Werbung im Tarifportal höherzustellen.

Weitere Informationen zum Tarifportal können Sie der folgenden Pressemitteilung entnehmen: https://www.gruenerstromlabel.de/presse/pm-ansicht/news/vergleich-dich-gruen-neues-tarifportal-der-umweltverbaende-online/