MenuBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Heimat für den Biber

Politiker hetzen gegen den Biber, fordern seine pauschale Tötung. Eine Biberburg wird angezündet und zerstört. Dabei ist der Ur-Bayer Biber eines der seltensten Tiere und wurde bereits einmal ausgerottet. Einmal ist genug! 

Keine zweite Tierart in Bayern leistet so viel für die Artenvielfalt und den Hochwasserschutz wie der Biber - er ist der Baumeister der Natur. Wenn einmal Schaden durch Biberwerk entstanden ist, helfen die Biberberater des Bundes Naturschutz direkt vor Ort. In besonderen Fällen springt unser Härtefallfonds ein. Nur dieses Bibermanagement konnte "Meister Bockert" bislang schützen. Doch Management und Fonds stoßen personell und finanziell an ihre Grenzen. Jetzt braucht der Biber Sie.

 

Retten Sie Bayerns Biber. Bitte helfen Sie mit einer Spende