Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Eichhörnchen beobachten und melden

Themen

  • Übersicht
  • Klimakrise

Tiere und Pflanzen

Über uns

B2 Ortsumgehungen Althegnenberg - Hattenhofen - Mammendorf

Offizielle Planung:

Bauziel: 2-streifiger Neubau

Länge: 9,3 km

Kosten: 33,6 Mio. €


BN-Bewertung: Der BUND Naturschutz lehnt das Projekt ab. Die jetzigen Verkehrsaufkommen in Mammendorf, Hattenhofen und Althegnenberg erfordern keine Umgehungsstraße. Umgehungsstraßen würden die Orte nur geringfügig entlasten. Die Ortsdurchfahrten sind ausreichend leistungsfähig für das bestehende und in näherer Zukunft zu erwartende Verkehrsaufkommen. Die Ortsumfahrungen führen zu einer Flächenversiegelung, Naturzerstörung und Artensterben. Es wird eine Fläche von über 40 ha verbraucht. Somit gehen landwirtschaftliche Flächen verloren, dies bedroht die Existenzgrundlage zahlreicher Bauern. Die Umgehungsstraßen werden mehr Verkehr anziehen. Mehr Verkehr und höhere Geschwindigkeiten induzieren wiederum höhere Lärm- und Schadstoffbelastung.

Alternativen: Es muss eine Verkehrsvermeidung, Verkehrsberuhigung und eine Verkehrsverlagerung auf den Schienen- und ÖPNV-Verkehr angestrebt werden. Der Fahrradverkehr muss gefördert werden.  Die Gewerbegebiete sind an die Bahn anzuschließen. Der öffentliche Nahverkehr ist auszubauen.  Die Geschwindigkeiten innerhalb der Orte Althegnenberg, Hattenhofen, Mammendorf sind zu reduzieren und die Ampelschaltung bei Radfahrern muss verbessert werden.